myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Politik, Umwelt & Gesellschaft
Seite neu laden

Psychologie: "Messerattacken bergen ein besonderes Angstpotenzial"

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 29.09.18, 13:05   #36
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 19.747
Bedankt: 36.687
Avantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27855 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27855 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27855 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27855 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27855 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27855 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27855 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27855 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27855 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27855 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27855 Respekt Punkte
Standard

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Avantasia bedankt:
BLACKY74 (29.09.18), pauli8 (29.09.18), pauli8` (03.10.18), Wornat1959 (29.09.18)
Ungelesen 29.09.18, 18:08   #37
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.770
Bedankt: 3.533
MunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Destiny Beitrag anzeigen
Der Begriff Bio-Deutsch wird sehr oft von der grünen und linken Ecke genutzt.
... sowie in diesem Kontext mit Vorurteile und Rassendenken ? Passdeutscher und Gutmensch sind ja auch nur wertfreie Bezeichnungen.

Wo zählt man einen dann dazu, dessen Vater kein Deutscher ist ? Ist er dann ein halber Biodeutscher, wo soll der in die Statistik hin ?
Sollen wir nachfragen, trotz Deutschem Pass, Grosseltern wirklich deutsch für diese Frage ?

Selbst Du Destiny kannst nicht verleugnen welchem Geiste diese Frage, nach Bio-Deutscher oder nicht, entspringt,

Solche Menschen mit diesem Denken sind das letzte und denken trotzdem sie wären was besseres !
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei MunichEast bedankt:
pauli8` (03.10.18), shaunderzombie (01.10.18)
Ungelesen 29.09.18, 18:32   #38
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.713
Bedankt: 32.876
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Wie schon geschrieben, Bio Deutsch wird auch von Linken und Grünen benutzt. Das kannst du also nicht nur den Rechten anlasten.

Ich finden den Begriff übrigens reichlich albern.
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Destiny:
pauli8` (03.10.18)
Ungelesen 29.09.18, 18:57   #39
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.770
Bedankt: 3.533
MunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Destiny Beitrag anzeigen
Das kannst du also nicht nur den Rechten anlasten.
Destiny .... es geht hier um die Verwendung in dieser Diskussion und nicht das in China ein Sack Reis verfault ist.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MunichEast:
pauli8` (03.10.18)
Ungelesen 29.09.18, 20:05   #40
Wornat1959
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 512
Bedankt: 925
Wornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 20056 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 20056 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 20056 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 20056 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 20056 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 20056 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 20056 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 20056 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 20056 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 20056 Respekt PunkteWornat1959 erschlägt nachts Börsenmakler | 20056 Respekt Punkte
Standard

Inspiriert von "Bio-Deutsch" hab ich eine sehr interessante Materialsammlung zum Thema Rassismus gefunden:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
(Info zum Author gibt es [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ])

Zitat:
Die für die Realisierung der nationalsozialistischen Rassenutopie notwendige Bestimmung jedes Menschen nach seiner »Rassenzugehörigkeit« und seinem »Rassenwert« war in dieser Form nicht durchführbar, da sich der in Biologie bzw. Anthropologie beschriebene »Idealtypus«, von einer Vielzahl von Einzelbeobachtungen theoretisch abgeleitet, in der Praxis so nicht finden lässt und es zudem in Europa so gut wie keine »reinrassigen« Menschen gibt.

Nicht umsonst kursierte im Dritten Reich der Witz: »Die nordische Rasse muss sein: blond wie Hitler, schlank wie Göring und groß wie Goebbels.«

Eine rassische Zuordnung von Individuen war und ist praktisch unmöglich, weshalb man unter Hitler auf die Abstammung und/oder, wie bei Juden, auf die Religionszugehörigkeit (auch der Vorfahren) auswich. Und wo der Nachweis durch Urkunden versagte, entschieden Gutachten von »Experten« Wert und Unwert, Leben oder Tod eines Menschen entschieden.
Da wird auch auf das Thema "biologischer" Rassismus eingegangen:
Zitat:
Der von (zumindest scheinbar) biologischen Begriffen ausgehende »biologistische« Rassismus wird von vielen als Rassismus im engeren Sinne begriffen. Heutzutage wird der Begriff jedoch häufig weiter gefasst und als Rassismus im weiteren Sinne »in den Medien sowie in Publizistik und Politik seit den 1960er Jahren gebraucht, um Diskriminierungen aller Art, soziale Benachteiligung, Entrechtung und Verfolgung nicht eines Individuums, sondern einer Gruppe zu benennen. Der so verstandene Rassismus ist nicht mehr an den biologischen Rassenbegriff gebunden. Er bezieht sich auf eine durch soziale und/oder politische Rivalität konstruierte Gruppe, deren Größe und Merkmale frei definierbar sind. Bedingung ist nur, dass die Mitglieder an bestimmten Charakteristika als zu der Gruppe gehörig erkennbar sind. Oft stellt sie in ihrer Umgebung eine Minderheit dar. Die Merkmale, die vom ›Rassisten‹ meist negativ bewertet werden, können äußerer Art sein, aber auch auf Geschlecht, Kultur, Religion, politischen Anschauungen und sozialem Status beruhen. Obwohl der erweiterte Rassismusbegriff jeglicher naturhaft-biologischen Komponente entbehren kann, wird die Gruppe nicht als eine Ansammlung von Individuen betrachtet, die unter Umständen unterschiedlicher sozialer, religiöser oder kultureller Herkunft und zur Selbstreproduktion nicht willens oder fähig sind, sondern eher als eine überwiegend homogene, biologisch konstituierte Gemeinschaft. Infolgedessen wird sie vom ›Rassisten‹ als permanente Gefahr empfunden, die es zu bekämpfen gilt, zuerst im ideologischen Diskurs, dann aber auch im sozialen und politischen Bereich. Der ›Rassist‹ in diesem weiteren Begriffsverständnis sucht vor allem seinen sozialen und politischen Vorteil, nicht unbedingt seinen biologischen, z. B. durch die Anhebung der Geburtenrate in seiner eigenen Gruppe. Entsprechend verfolgt er mit Diskriminierung, Terrorisierung oder sogar Totschlag und Mord auch nicht die Ausrottung des Objekts seines Rassismus, sondern dessen Einschüchterung zur besseren Beherrschung und Ausbeutung oder zu seiner Vertreibung. Angewandt wird der erweiterte Rassismus von Individuen, Gruppen oder (herrschenden) Gesellschaftsschichten. Er wird aber in der Regel nicht vom Staat organisiert oder durchgeführt. Allenfalls schweigt der Staat zu ihm oder duldet ihn wohlwollend.
Wie Rassismus entsteht wird hier (für mich) gut erklärt:
Zitat:
Rassismus ist nicht allein eine Frage der wissenschaftlichen Einteilung, sondern in erster Linie eine Frage der persönlichen Einstellung. Jeder muss für sich entscheiden, ob er bereit ist, in jedem Mitmenschen sein Ebenbild zu erkennen und mit denselben Grundrechten und -ansprüchen zu respektieren. Verweigert der Mensch einem anderen eine grundsätzliche Gleichberechtigung, ist Rassismus jederzeit möglich. Denn Auslöser von Rassismus ist Angst, Angst vor dem Fremden, seiner andersartigen Kultur und Religion, seinen Sitten und Gebräuchen. Findet die Begegnung mit dem Fremden in der eigenen Lebenswelt statt und steht sie unter dem Eindruck der Zwangsläufigkeit, gesellt sich Angst vor dem Verlust der eigenen Identität hinzu. Furcht vor Veränderung der gewohnten Lebenswelt und Angst vor Verlust der ethnischen oder nationalen Identität fließen dabei ineinander. In Krisenzeiten erzeugt Rivalität um ökonomische Ressourcen zusätzliche Angst vor sozialem Abstieg. Politische, ökonomische und soziale Prozesse werden somit personalisiert zur Angst vor dem Fremden. Wenn diese dann noch einhergeht mit einem ethnozentrischen Überlegenheitsgefühl und – meist zu politischen Zwecken – mit Emotionen aufgeheizt wird, entlädt sie sich nicht selten im Rassenhass. Da die eigene Lebenswelt zum universellen Maßstab genommen wird, wird der Fremde mit seiner Lebenswelt abgewertet. Um nicht auf seine Stufe herabzusinken, erscheinen Abwehrmaßnahmen gerechtfertigt. Der Angriff auf den Fremden wandelt sich so vor dem eigenen Gewissen zum Selbstschutz. Das subjektive Gefühl der Bedrohung wird im engeren Rassismus eingekleidet in ›objektive‹ wissenschaftliche Deutungsmuster, die staatliches Handeln rechtfertigen sollen, während es im Rassismus im weiteren Sinne als Gefühlsausbruch offener und spontaner zum Ausdruck kommt. Rassismus im weiteren Sinne kann zur Vorstufe für den Rassismus im engeren Sinne werden.
__________________
"Mitleid und Erbarmen hielten Bilbos Hand zurück. Viele, die leben, verdienen den Tod und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben, Frodo? Dann sei nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand. Selbst die ganz Weisen erkennen nicht alle Absichten. Mein Herz sagt mir, dass Gollum noch eine Rolle zu spielen hat, zum Guten oder zum Bösen, ehe das Ende kommt." (Gandalf zu Frodo)

Geändert von Wornat1959 (29.09.18 um 20:23 Uhr) Grund: Info zum Author ergänzt
Wornat1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 8 Mitglieder haben sich bei Wornat1959 bedankt:
betaalpha (30.09.18), BLACKY74 (29.09.18), MunichEast (29.09.18), parlheinz (01.10.18), pauli8 (30.09.18), pauli8` (03.10.18), shaunderzombie (01.10.18), Uwe Farz (30.09.18)
Antwort


Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:07 Uhr.


Sitemap

().