myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Politik, Umwelt & Gesellschaft
Seite neu laden

Expedition Ost Schulen in der DDR: Warum der Osten so schlau war

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 05.10.18, 04:01   #1
BLACKY74
Süchtiger
 
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 800
Bedankt: 1.415
BLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 37157 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 37157 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 37157 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 37157 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 37157 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 37157 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 37157 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 37157 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 37157 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 37157 Respekt PunkteBLACKY74 mag den Abfluss Flavour! | 37157 Respekt Punkte
Standard Expedition Ost Schulen in der DDR: Warum der Osten so schlau war

Zitat:

Erfahrung in zwei Systemen: Martina Weißenburg (63) ist Grundschullehrerin an der Justus-Liebig-Schule in Friedrichshain. Sie will kein simples Zurück zur DDR-Fibel, schätzt Methoden wie die Anlauttabelle.
Foto:Benjamin Pritzkuleit

Ganztagsschulen mit Mittagessen, langes gemeinsames Lernen, stärkere Praxisorientierung – vieles, was heute als moderne Schulpolitik gilt, gab es vor über dreißig Jahren bereits. In den 80er-Jahren kamen sogar skandinavische Delegationen nach Ost-Berlin, um sich Tipps für ihren Schulumbau zu holen. Nach der Wende galt die DDR-Schule als Hort der Entmündigung, nicht nur der Staatsbürgerkunde-Unterricht wurde abgeschafft, es wurden auch andere Erfahrungen entwertet. Doch es gibt viel zu entdecken! Über die Bedeutung des ersten Schuljahres, eine bessere Lehrerausbildung und Elitenförderung. Drei Lehrer berichten.

Nach der Wende verdammten viele das DDR-Bildungssystem. Von staatlicher Bevormundung wollte keiner mehr etwas wissen. Viele waren froh, dass es keinen Fahnenappell und keinen Wehrkunde-Unterricht mehr gab. Erst als die internationalen Pisa-Studien dem bundesdeutschen Schulsystem ein schlechtes Zeugnis ausstellten, änderte sich der Blick.

Vieles, was in den vergangenen Jahren getan wurde, um die bundesdeutschen Bildungseinrichtungen besser zu machen, gab es im DDR-Schulsystem bereits: Ganztagsschule samt Mittagessen, längeres gemeinsames Lernen, Abitur nach zwölf Jahren. Für die elementaren Fähigkeiten wie Lesen, Rechnen und Schreiben existierten Lehrpläne, die eigens dafür ausgebildete Lehrer für die unteren Klassen (LuK) ausführten.

Diktate entsprechen keiner natürlichen Form des Schreibenlernens

Martina Weißenburg (63) ist solch eine LuK-Lehrerin. Heute unterrichtet sie an der Liebig-Grundschule in Friedrichshain. Die kleinen Lehrbücher aus DDR-Zeiten, mit grünem Plastik umschlagen, hat sie aufbewahrt und zum Treffen in ihrer Schule mitgebracht. „Hier sehen Sie, das war alles klar durchstrukturiert“, sagt sie.


Klar durchstrukturiert: Historische Unterrichtsmaterialien für die Unterstufe.
Foto:Benjamin Pritzkuleit

In der DDR hatten Erstklässler im ersten Halbjahr elf Stunden Deutsch in der Woche, heute sind es sechs Stunden. „Dabei ist die erste Klasse das entscheidende Schuljahr“, sagt Martina Weißenburg. Sie würde die Grundschüler gerne wieder Diktate schreiben lassen, wie es zu DDR-Zeiten üblich war. „Schüler können auf diese Tests hintrainieren, es zeigt sich dann, was sich beim Lernen wirklich eingeprägt hat.“ Heutzutage aber sind Diktate abgeschafft. Es sei nicht die natürliche Form, schreiben zu lernen, heißt es.

Die Erfahrungen aus DDR-Zeit ernster nehmen

Dennoch war Martina Weißenburg nach der Wende froh gewesen, sich auf andere Methoden einzulassen wie etwa das Lernen mit der Anlauttabelle, wo Kinder lernen, die verschiedenen Laute aneinanderzureihen. S wie Sonne und E wie Esel. „Wir wollen uns auch nicht wieder auf eine Methode festlegen lassen“, sagt die engagierte Lehrerin.

Kein simples Zurück zur DDR-Fibel, aber ernster nehmen sollte man die damaligen Erfahrungen schon. Und nicht ständig neue Reformen von oben dekretieren.

Staatliche Bevormundung und mangelhafte Diskussionskultur im DDR-Schulunterricht

Regina Kittler hat als 22-jährige Lehrerin im Jahr 1978 an der 1. Polytechnischen Oberschule in Marzahn ihren Beruf begonnen. Nach der Wende war sie noch viele Jahre als Mathe- und Erdkunde-Lehrerin an einer Marzahner Sekundarschule tätig. Sie kennt beide Schulsysteme, kann gut vergleichen.


Erst Schule, dann Politik: Regina Kittler (63) sitzt für die Linken im Abgeordnetenhaus Foto:Benjamin Pritzkuleit

Heute macht Regina Kittler für die Linke Bildungspolitik im Abgeordnetenhaus. Sie beschönigt nichts, kritisiert die staatliche Bevormundung und die mangelhafte Diskussionskultur. „Wir hatten eine zu starke politische Beeinflussung und ein exklusives Schulsystem, in dem viele Schüler mit Behinderung eben auch schnell auf einer Sonderschule gelandet sind“, sagt sie. Es habe wenig individuelle Fördermöglichkeiten gegeben, der Fremdsprachenunterricht war schlecht. Als Lehrer hatte man den Auftrag, sozialistische Persönlichkeiten auszubilden, erinnert sie sich.

Die Praxisnähe war ein großer Vorteil der Lehrerausbildung in der DDR

Doch Regina Kittler sieht in der Schulorganisation und der DDR-Lehrerausbildung viel Positives. „An unserer Schule waren zu DDR-Zeiten in den 1980er-Jahren oft finnische und schwedische Delegationen zu Gast, die sich unser Schulsystem angeguckt haben und auf dieser Basis ihr längeres gemeinsames Lernen entwickelt haben“, erinnert sie sich.

Der Vorteil der Lehrerausbildung in der DDR war aus ihrer Sicht die Methodikausbildung und die Praxisnähe. „Wir hatten eine Partnerschule, wo wir uns schon vom Studienbeginn an ausprobieren konnten.“ Bei einer festen Lehrerin konnte die junge Studentin hospitieren, zudem gut betreut von einer Seminargruppenleiterin. Nach der Wende hat es in Berlin lange gedauert, bis für angehende Lehrer ein Praxissemester eingeführt wurde. Der Praxisbezug im Studium ist viel geringer als zu DDR-Zeiten. Ein Nachteil, sagen heute viele.

Einen länderübergreifenden Lehrplan gab es bereits in der DDR

In der DDR gab es überall die gleichen Schulbücher und die gleichen Lehrpläne. Egal, ob man in Rostock, Berlin oder Erfurt zur Schule ging. Alles war auch zeitlich aufeinander abgestimmt. Sämtliche wichtigen Prüfungen waren zentral. „Das schuf einen gemeinsamen Wissenskanon und eine gewisse Verlässlichkeit“, sagt Kittler. „Wir hatten nicht nur einen ideologischen Auftrag, auch den Auftrag, ein Fundament an Allgemeinwissen beim Schüler anzulegen.“ Hochspezialisierungen schon in den Leistungskursen, wie es heute in der gymnasialen Oberstufe üblich ist, gab es nicht. Linken-Politikerin Kittler: „Die allgemeinbildende Schule war von der Wissensvermittlung her besser in der DDR. Die Schüler sind aus der 10. Klasse oder aus dem Abitur rausgekommen mit einem breiteren Wissenskanon.“

In der Bundesrepublik macht jedes Bundesland seine eigene Schulpolitik. In den vergangenen Jahren hat die für die Bildung zuständige Kultusministerkonferenz begonnen, die Schulpolitik der Länder etwas zu vereinheitlichen. So gibt es eine gemeinsame Aufgabensammlung für Abituraufgaben. Auch der Ganztagsbetrieb mit Mittagessensangebot wird stark ausgebaut, aus Gründen der Chancengerechtigkeit. All das hatte es im DDR-Schulsystem längst gegeben. Eine größere Rolle als heute spielte zu DDR-Zeiten die polytechnische Ausbildung, also die Praxisorientierung. Und auch eine gezielte Elitenförderung gab es zu DDR-Zeiten, gerade im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich.

Heinrich-Hertz-Gymnasium wird nach der Wende zum Vorbild für westliche Eliteschulen

Matthias Nicol (66) sitzt morgens gerne im Café und Antiquariat Tasso in Friedrichshain. Er war Mathematik-Lehrer an der Heinrich-Hertz-Oberschule und daran beteiligt, dass die Schule zu DDR-Zeiten offiziell zur Spezialschule für Mathe, Naturwissenschaften und Informatik wurde. Die Schüler nahmen an Matheolympiaden selbst im westlichen Ausland teil. Es gab das wissenschaftlich-praktische Arbeiten im Verbund mit der Akademie der Wissenschaften und Betrieben. „Eine Schülerförderung auf derart hohem Niveau und in dieser Breite ist bis heute im Bundesgebiet unerreicht“, sagt Matthias Nicol.

Zwei Straßen weiter, wo das Hertz-Gymnasium heute seinen Sitz hat, förderte Nicol als aktiver Lehrer nach der Wende auch den besonders begabten Schüler Peter Scholze, heute Professor und vor Kurzem mit der „Fields Medaille“ ausgezeichnet, eine Art Nobelpreis der Mathematik. Auch wenn insgesamt viermal weniger Schüler eines Jahrgangs das Abitur machten (nach oft ideologischer Vorauswahl) als heute, gab es in den DDR-Spezialschulen ein Bekenntnis zur Elitegedanken, anders als in der alten Bundesrepublik. Nach der Wende stellte Nicol dann fest, dass es in der alten Bundesrepublik gar keine Mathe-Spezialschulen gab. „In dem Bereich gab es eine Unterbelichtung“, sagt er. Etliche westdeutsche Schulleiter besuchten hingegen nach der Wende das Heinrich-Hertz-Gymnasium, um sich daran zu orientieren.

Nicol findet bis heute übrigens, dass Schüler erst ab der 8. Klasse an eine Spezialschule wechseln sollten. „Erst dann sind die Neigungen klar ausgeprägt“, sagt er.
Quelle:[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
BLACKY74 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei BLACKY74:
betaalpha (05.10.18)
Ungelesen 05.10.18, 06:24   #2
Caplan
Stammi
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 1.119
Bedankt: 483
Caplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt Punkte
Standard

Wenn ich lese, die Decrete von oben, faellt mir spontan die neue Rechtschreibweise ein, die ja auch nun schon in die Jahre gekommen ist.
Witzigerweise, findet sie in meiner Korrespondenz kaum Beachtung von denen , die ihr deutlich ausgeliefert waren.
Fuer mich war das der groesste Unfug der jemals ersonnen wurde.
Caplan ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.10.18, 08:32   #3
MadWarbeast
Allgäuer Latschenkiefer
 
Benutzerbild von MadWarbeast
 
Registriert seit: Sep 2009
Ort: ...fern bei dem Stern
Beiträge: 487
Bedankt: 198
MadWarbeast putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1302 Respekt PunkteMadWarbeast putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1302 Respekt PunkteMadWarbeast putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1302 Respekt PunkteMadWarbeast putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1302 Respekt PunkteMadWarbeast putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1302 Respekt PunkteMadWarbeast putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1302 Respekt PunkteMadWarbeast putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1302 Respekt PunkteMadWarbeast putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1302 Respekt PunkteMadWarbeast putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1302 Respekt PunkteMadWarbeast putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 1302 Respekt Punkte
Standard

...es ist ja nicht nur das schulsystem, gibt viele dinge, die in der ddr echt gut waren, aber da schlug dann die siegermentalität durch und es hiess, die ddr war ein unrechtsstaat und damit war auch alles unrecht was dort passierte.
mit der wiedervereinigung hat deutschland es verpasst, aus beiden deutschen staaten, einen besseren zu machen, es musste ja der westen in den osten einzug halten und alles komplett übernommen werden....aber man sieht es ja an den kitas z.b. ...einiges kommt dann doch wieder ;-) !

lg
Beasty
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen!
Glaube nicht sondern Denke!
MadWarbeast ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei MadWarbeast bedankt:
B345T (05.10.18), nolte (06.10.18)
Ungelesen 05.10.18, 11:46   #4
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.712
Bedankt: 32.875
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Wenn man die ganze ideologische Scheiße wie Wehrkunde und Staatsbürgerkunde weg lässt, war das DDR Lernsystem tatsächlich ein besseres. Da wurde in der 1. Klasse bereits lesen und schreiben und rechnen gelernt und kein Spieljahr ohne Zensuren. Natürlich ganz einfache Sachen erst mal wie das Alphabet, einfache Worte, aber die Kids haben gelernt.

Wer dann irgendwann nur noch mies in der Schule war, durfte eine Ehrenrunde drehen, heißt Klasse wiederholen oder wenn es sehr starke Defizite gab, Sonderschule.

Auch durften sich Schüler nicht alles erlauben, da gabs dann Ärger. Die Eltern mussten antraben und da hat niemand dem Lehrer mit Klage gedroht, weil die Eltern meinen, das Kind dürfe machen was es will.

Wie gesagt, wenn man den ganzen ideologischen Scheiß abzieht...

Hab hier in Berlin schon erlebt, dass ein Kind in der 3. Klasse nicht mal einfache Worte vorlesen konnte! 3. Klasse!!! Und das Kind war alles, aber nicht doof.

Kloppereien unter Schülern? Wurde sofort unterbunden. (Auch wenn wir Schüler das manchmal nicht so toll fanden )
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Destiny bedankt:
B345T (05.10.18), Caplan (06.10.18), Harry G. Eyer (05.10.18), Thorree (05.10.18)
Ungelesen 05.10.18, 12:25   #5
MunichEast
Freigeist
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: München
Beiträge: 2.765
Bedankt: 3.519
MunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt PunkteMunichEast mag den Abfluss Flavour! | 30431 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Destiny Beitrag anzeigen
...war das DDR Lernsystem tatsächlich ein besseres. Da wurde in der 1. Klasse bereits lesen und schreiben und rechnen gelernt und kein Spieljahr ohne Zensuren.
Ich weiss nicht welche (West)deutschen Schulen Du so kennst, aber mir ist wirklich keine staatliche bekannt mit Spieljahr als erste Klasse. Wirklich alle lernen in der ersten Klasse Lesen, Schreiben und Grundrechnenarten.

Das Kinder die ersten zwei Schuljahre unbenotet bleiben, erspart ihnen Eltern mit Übereifer auf gute Noten. Das geht wirklich früh genug los.
MunichEast ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.10.18, 13:14   #6
SUNWARRIOR
Dark Horse Rowing
 
Registriert seit: Oct 2016
Beiträge: 327
Bedankt: 466
SUNWARRIOR putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3458 Respekt PunkteSUNWARRIOR putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3458 Respekt PunkteSUNWARRIOR putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3458 Respekt PunkteSUNWARRIOR putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3458 Respekt PunkteSUNWARRIOR putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3458 Respekt PunkteSUNWARRIOR putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3458 Respekt PunkteSUNWARRIOR putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3458 Respekt PunkteSUNWARRIOR putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3458 Respekt PunkteSUNWARRIOR putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3458 Respekt PunkteSUNWARRIOR putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3458 Respekt PunkteSUNWARRIOR putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3458 Respekt Punkte
Standard

Bei uns gab es in den ersten zwei Schuljahren Smileys in grün und rot. Bei mir wurde Zuhause im Kindergartenalter begonnen mir lesen, rechnen und schreiben beizubringen weil meine Mutter von institutionellen Lernen nicht besonders viel hält. Sie hat die Zeit dafür gefunden obwohl sie voll berufstätig war. Die Bourgeois-Kinder wurden im Kindergarten natürlich schon auf die Vorschule geschickt und dachten zur Einschulung tatsächlich sie wären allesamt cleverer als ich. Vielleicht genau in dieser Situation wurde der SUNWARRIOR zum 'Klassenkämpfer, obwohl er sicherlich noch gar nicht wusste was ist, weil er hier das erste Mal gesehen hat das Chancen in dieser Gesellschaft nicht fair verteilt sind.

Richtig grausam wurde das West-Deutsche Schulsystem dann in der 4. Klasse, als die Schüler auf die weiterführenden Schulen aufgeteilt würde. Man hätte auch der Einfachheit halber die Lohnabrechnungen der Eltern zur Hand nehmen können.

Ich kann mich in meiner Schulzeit auch an etliche gewaltätige Auseinandersetzung erinnern die ich beobachtet habe, bei denen man heutzutage sicher Psychologen oder Soziologen eingeschaltet hätte, vielleicht sogar bis hin zu Meldungen in der Lokalpresse. Da ist man heute deutlich sensibler geworden - vielleicht sogar etwas hysterisch? Aber ich will nicht in Abrede stellen das sich die sozialen Bedingungen in der Gesellschaft auch gravierend verändert haben. Mit teils deutlich wahrnehmbar negativen Folgen und Verhaltensweisen der Eltern und Kinder.

Ich glaube der grosse Unterschied zwischen dem Ost-Schulsystem und dem des Westens ist das die Pädagogen in der BRD keinen Erziehungsauftrag hatten. Es ging immer nur um Wissensvermittlung. Erziehung wurde immer als Privatsache angesehen. Während die Schüler in der DDR, zusätzlich zur Wissensvermittlung, im Staatsauftrag zu guten sozialistischen Bürgern erzogen werden sollten.

Geändert von SUNWARRIOR (05.10.18 um 13:42 Uhr) Grund: Typos
SUNWARRIOR ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.10.18, 13:20   #7
B345T
Super Moderator
 
Benutzerbild von B345T
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 12.156
Bedankt: 82.720
B345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt Punkte
Standard

Destiny meint wahrscheinlich die Vorschule ?
__________________

MyDirtyHobby Sammler Collection ( Update 14.10.2018 )

German Porn Movies Collection ( Update 26.08.2018 )

Very young webcam couples ( Update 19.08.2018 )

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ( Update 10.05.2018 )

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ( Update 14.10.2018 )

B345T ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.10.18, 16:31   #8
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.712
Bedankt: 32.875
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von B345T Beitrag anzeigen
Destiny meint wahrscheinlich die Vorschule ?
Nö, ich meine die 1. Klasse. Wo man die Kinder noch möglichst lange schonen will.

Was ich nicht verstehe, wenn schreiben nach hören unterrichtet wird. So kann es ja dann - wenn es darum geht, die Wörter so zu schreiben, wie sie richtig geschrieben werden - nicht gehen, wenn man das vorher völlig anders lernt.
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 05.10.18, 20:43   #9
Thorasan
Moderator
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 3.273
Bedankt: 3.174
Thorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt Punkte
Standard

Wie viele Kinder hastdu denn, die die Grundschule bereits durch haben?
Und auf wie vielen verschiedenen Grundschulen waren diese Kinder?

Ansonsten solltest du einfach, wie bereits hundert mal gesagt, endlich aufhören, überall irgendeinen Blödsinn zu schreiben. Es gibt kein Spieljahr. Der Grundlehrplan sieht die Grundfertigkeiten in Lesen, Schreiben und Rechnen vor. Es gibt kein flächendeckendes Schreiben nach Hören, aber toll, dass du mal wieder irgendeine Newsüberschrift gelesen hast und dadurch zur Expertin auf dem Gebiet wurdest.
Niemand will Kinder möglichst lange schonen. Wozu auch? Jedes Kind lernt die Grunddinge, darauf wird in Jahr 2, 3 und 4 aufgebaut. Das eine Kind ist besser, das andere schlechter. Die eine Schule ist besser, die andere Schlechter. Deshalb sind aber nicht alle dumm oder sonstwas.
Du merkst wahrscheinlich nicht mal, dass es dir in deinem Anflug von "Ich bin ja so erfahren" schon wieder gelungen ist, vollkommen Themenfremd weiter zu schreiben. Denn heutige Lernsysteme haben 0 mit den damaligen zu tun. Man kann sie auch nicht gegenüber stellen, da die Inhalte und Lehrmethoden anders sind.
Damals wurden Kinder verprügelt - machen wir heute doch einfach auch wieder? Ach ne, halt, Gewalt ist ja scheisse. Aber hmm, evtl. könnte man ja schauen, ob man da so ein Zwischending findet. Beim Mittagessen gibt es was grünes, wenn sie sich Mühe geben. So sind sie gesund. Sonst Fastfood, weil, weiß man ja, fette Kinder werden falsch ernährt. Bringt mich dazu, dass in allen Schule falsches Mittagessen serviert wird. Überall! Skandal! Und ich weiß, von einem Kind, dass ich aus dem Nachbarhaus meines Nachbarn kenne, und das trotz ich nie raus gehe, dass dieses Kind, garantiert Lego zu Weihnachten bekam. Wie können die Eltern nur!

Genau so laufen deine Beiträge ab. Themenwechsel, Querschüsse, Kommentare, Hin und her ohne jedweden Sinn.

Also: Entweder beim Thema bleiben oder nicht schreiben. Und nicht immer behaupten, von allem super viel Ahnung zu haben.
__________________
So viele Menschen und dennoch so wenig Menschlichkeit
Thorasan ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Thorasan bedankt:
Avantasia (05.10.18), betaalpha (06.10.18), pauli8 (06.10.18), shaunderzombie (05.10.18)
Ungelesen 05.10.18, 23:06   #10
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.712
Bedankt: 32.875
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Ehrenamtlich so einige. Mag auch dran liegen, dass Lehrer fehlen - seit Jahren und somit viel Unterricht ausfällt. Das ist seit Jahren bekannt, getan wird nichts. Ach doch, ein paar (billigere unausgebildete) Quereeinsteiger nehmen, die keinerlei Erfahrung im Umgang mit Kindern haben... nun ja... halt Berlin, wo lieber Geld in neu angepinselte grüne Fahrradwege und dem BER investiert wird, als in Bildung, Lehrer, bessere Ausstattung der Schulen usw.

Von irgendwas flächendeckendem hab ich nichts geschrieben. Leg mir bitte nichts in den Mund, was nicht von mir kommt.

Schüler verprügelt? Von welchem Jahrzehnt redest du? Als ich zur Schule ging, wurden Kinder nicht (mehr) von Lehrern verprügelt.

Den Rest verstehe ich nicht. Davon war bei mir nicht die Rede. War aber auch gar nicht an mich gerichtet???
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.10.18, 01:05   #11
Thorasan
Moderator
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 3.273
Bedankt: 3.174
Thorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Destiny Beitrag anzeigen
Ehrenamtlich so einige. Mag auch dran liegen, dass Lehrer fehlen - seit Jahren und somit viel Unterricht ausfällt. Das ist seit Jahren bekannt, getan wird nichts. Ach doch, ein paar (billigere unausgebildete) Quereeinsteiger nehmen, die keinerlei Erfahrung im Umgang mit Kindern haben... nun ja... halt Berlin, wo lieber Geld in neu angepinselte grüne Fahrradwege und dem BER investiert wird, als in Bildung, Lehrer, bessere Ausstattung der Schulen usw.
Du hast ehrenamtliche Kinder? Du arbeitest ehrenamtlich als Lehrer? Nun hör doch mal auf immer so einen Schwachsinn zu schreiben. Es war eine konkrete Frage - Hast Du Kinder? Wenn ja wie viele?
Und nein, nirgends werden unqualifizierte Quereinsteiger als Lehrer eingesetzt. Als Lehrkräfte oder Dozenten, vielleicht. Aber garantiert nicht an Grundschulen, um die es hier (primär) ging. Da brauchst du in den meisten Bundesländern sogar beide Examen, um überhaupt genommen zu werden. Andernfalls bleibt dir der Weg über ein Nachrückverfahren für Ausfälle, aber mehr auch nicht.
Und hör endlich (!) (jetzt schreib ich es schon wieder) auf, vom Thema abzulenken. Es geht hier nicht um Berlins Radwege oder den BER. Also lass deinen OT Mist sein und kommentiere wenigstens das Thema, wenn es schon ständig und immer sein muss.

Zitat:
Zitat von Destiny Beitrag anzeigen
Schüler verprügelt? Von welchem Jahrzehnt redest du? Als ich zur Schule ging, wurden Kinder nicht (mehr) von Lehrern verprügelt.
Von dem Jahrzehnt, als das passierte? Was nun nicht sooo lange her ist?

Zitat:
Zitat von Destiny Beitrag anzeigen
Den Rest verstehe ich nicht. Davon war bei mir nicht die Rede. War aber auch gar nicht an mich gerichtet???
Ne, ich schreibe mit dem Nikolaus. Obwohl, der hat nicht so viele Geschichten drauf wie Du. Liegt wohl dran, dass er ab und an wirklich mal vor die Türe geht..
__________________
So viele Menschen und dennoch so wenig Menschlichkeit
Thorasan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Thorasan:
shaunderzombie (06.10.18)
Ungelesen 06.10.18, 08:45   #12
Caplan
Stammi
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 1.119
Bedankt: 483
Caplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt Punkte
Standard

In einem Punkt kann ich Destiny zu mind. Recht geben.
Da ich beruflich nicht immer der Vater sein konnte , der jeden Hechelkurs und Elternabend mitmachen konnte, was ja heute ein absolutes NOGO ist...
Habe ich auch schon bei Junior die Bemuehungen festellen duerfen, das sie in der ersten Klasse dieses Model zu Sprache brachten , Kinder nach hoeren ..schreiben zu lehren.
Damals gab es noch erheblichen Protest, da es ein Unding, ist Lernende auf einen Pfad zu bringen, den sie sich spaeter nur noch schwerlich abgewoehnen koennen um der Richtigkeit halber. Jahre spaeter wurde dieses Model aber an etlichen Schulen umgesetzt.
Was mich zudem auch ETWAS irritiert hat...Das Eltern zum kollektiven Streich-quartett eingeladen wurden zur Pflege der Klassenraeume.Hiess, Waende und Mobiliar zu streichen , das Linoleum gruendlich reinigen / regelmaessig
Und der groesste Klopfer; den Laden des Hausmeisters, dem diese Taetigkeiten nicht mehr zu zumuten waren, da er nur Aushilfsjob betrieb, morgens um 9 mit etwa 250 belegten Broetchen im Elternwechsel anzutraben und den Verkauf zu betreiben.( hiesse rueckwirkend ab 5 Uhr morgen zuhause Broetchen schmieren ???)
Das war mein erster und einziger Elternabend; mit soviel Inkompetenz hatte ich nicht gerechnet.
Sicherlich ich war ausser zur Unizeit, nie an einer oeffentlichen Schuile, aber ich war erheblich irritiert, was fuer ein verlauster Zustand die oeffentliche Schule darstellte.So etwas kannte ich zu meiner Zeit auch nicht von denen die ich kannte, die eine oeffentliche Schule besuchten.

Geändert von Caplan (06.10.18 um 11:02 Uhr)
Caplan ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.10.18, 08:56   #13
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 9.718
Bedankt: 15.115
TinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt Punkte
Standard

Detaillierten Informationen für den Seiten- und Quereinstieg in den Schuldienst:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Quereinstieg ins Lehramt – nur so funktioniert es!
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.10.18, 09:03   #14
AlittleR2D2
Chuck Norris
 
Benutzerbild von AlittleR2D2
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 4.757
Bedankt: 3.393
AlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt Punkte
Standard

Unser Enkel ist in einer sogenannten Jahrgangsübergreifenden Klasse. Also von Schuljahr 1-3 wird alles in einem Raum und von einem Lehrer unterrichtet. Da kann und wird kaum Lehrstoff vermittelt. Der Lehrer hat nicht mehr die Zeit sich um Lernschwache Kinder zu kümmern. Jetzt sind wir auf der Suche nach einer anderen Schule wo das nicht so ist. Am Anfang hat sich alles gut angehört, aber in der Praxis hat für mich dieses System einfach versagt.
AlittleR2D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.10.18, 10:29   #15
Thorasan
Moderator
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 3.273
Bedankt: 3.174
Thorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt PunkteThorasan erschlägt nachts Börsenmakler | 9209 Respekt Punkte
Standard

Jahrgangsklassen sind tatsächlich ein wenig speziell. Der Vorteil, Kinder lernen von Kindern, wird bei unmotivierten Lehrkräften schnell zum Nachteil.
Allerdings ist sowas trotz allem eher Ausnahme als Regel, sonst wäre es wesentlich häufiger in der Kritik. Tut mir aber leid, dass du diese Erfahrung machen musst(est). Die Grundschule ist mit das wichtigste, um Langzeitmotivation zum lernen zu schaffen. Wenn das negativ anfängt, kann das erhebliche Konsequenzen haben.
__________________
So viele Menschen und dennoch so wenig Menschlichkeit
Thorasan ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Thorasan:
MunichEast (06.10.18)
Ungelesen 06.10.18, 11:15   #16
AlittleR2D2
Chuck Norris
 
Benutzerbild von AlittleR2D2
 
Registriert seit: Sep 2009
Beiträge: 4.757
Bedankt: 3.393
AlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt PunkteAlittleR2D2 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3753 Respekt Punkte
Standard

Tochter sucht jetzt eine neue Wohnung und damit hat sich das dann erledigt. Von anderen Kindern lernen wäre ja nicht das Problem wenn es funktionieren würde. Aber das hat auch einen anderen Grund warum es nicht klappt wie man sich das von der Schulleitung vorgestellt hat!
AlittleR2D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.10.18, 11:45   #17
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.712
Bedankt: 32.875
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Thorasan Beitrag anzeigen
Du hast ehrenamtliche Kinder? Du arbeitest ehrenamtlich als Lehrer? Nun hör doch mal auf immer so einen Schwachsinn zu schreiben. Es war eine konkrete Frage - Hast Du Kinder? Wenn ja wie viele?
Und nein, nirgends werden unqualifizierte Quereinsteiger als Lehrer eingesetzt. Als Lehrkräfte oder Dozenten, vielleicht. Aber garantiert nicht an Grundschulen, um die es hier (primär) ging. Da brauchst du in den meisten Bundesländern sogar beide Examen, um überhaupt genommen zu werden. Andernfalls bleibt dir der Weg über ein Nachrückverfahren für Ausfälle, aber mehr auch nicht.
Wo hab ich geschrieben, dass ich ehrenamtliche Lehrerin war? Nirgendwo!

Es gibt ehrenamtliche Mitarbeiter in Schulen, genauso wie es vorher 1 Euro Jobber, Bürgerarbeiter usw an Schulen gab. Die Bereiche z.B. Hortbetreuung, Schulbibliothek, PC Raum... usw.

Dass es zu wenig Lehrer gibt, ist seit Jahren bekannt. Deshalb kommt es zu sehr viel Stundenausfällen.

Als ich in die Schule ging, gab es auch ab und zu mal Ausfallstunden (also sehr sehr sehr selten), aber meistens hat ein anderer Lehrer übernommen oder wir saßen ohne Aufsicht im Raum und haben die Aufgaben gelöst, die wir bekommen haben.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

In Grundschulen springen Quereinsteiger ein, die keine pädagogische Ausbildung haben.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]


Und wegen Kinder verprügeln: Ich würde gerne echt wissen, von welchem Jahrzehnt du redest. Als ich zur Schule ging, gab es das nämlich nicht.
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.10.18, 12:49   #18
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 19.743
Bedankt: 36.661
Avantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt Punkte
Standard

Das mit dem schlagen ging bis in die frühen sechziger. Dann wurde es verboten.
Was einige Lehrer nicht davon abhielt es trotz allem weiter zu Praktizieren.

Bei uns wurde in den siebzigern ein Lehrer deswegen entlassen.

Zu der Rechtschreibung: Die meisten Bundesländer schaffen es wieder ab, hatten wir aber
neulich schon mal in einem anderen Thema.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.10.18, 13:17   #19
B345T
Super Moderator
 
Benutzerbild von B345T
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 12.156
Bedankt: 82.720
B345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt PunkteB345T erschlägt nachts Börsenmakler | 10019 Respekt Punkte
Standard

Der Vater meines Freundes ist Berufsschullehrer. Was der manchmal so erzählt ist haarsträubend...
Es gibt Tage da muss er vor die Tür und paarmal durchatmen bevor er diesen rotzfrechen,respektlosen Typen wieder gegenüber treten kann.

Aber hey...alles im Lot ! Die Lehrer schaffen das....
__________________

MyDirtyHobby Sammler Collection ( Update 14.10.2018 )

German Porn Movies Collection ( Update 26.08.2018 )

Very young webcam couples ( Update 19.08.2018 )

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ( Update 10.05.2018 )

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ( Update 14.10.2018 )

B345T ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei B345T:
Destiny (07.10.18)
Ungelesen 06.10.18, 13:48   #20
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 19.743
Bedankt: 36.661
Avantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt Punkte
Standard

Liegt doch an der Erziehung der Eltern, wenn ich mich in der Schule nicht benommen hätte
hätte das richtig Strafe gegeben. Zumal meine Mom immer direkt wusste was ich verbockt habe.
Sie hat im Sekretariat der Schule gearbeitet. War mal richtig scheiße.

Aber viele Eltern geben die Verantwortung für die Erziehung an die Lehrer ab, die das bei Klassen von manchmal 30 Schülern,
ja nicht mal annähert schaffen könnten und regen sich dann noch auf, wenn es mal
Strafarbeiten oder Nachsitzen gibt.

Weiß ich von einer Freundin die Lehrerin ist.

Aber die Kids von heute werden ja oft von zu Hause richtig gepampert
und meinen sie können sich alles Erlauben.

Habe erst neulich am Bahnhof erlebt, wie einer der Schuljungen vielleicht so 12/13
eine ältere Dame die neben mir saß und rauchte, nach einer Zigarette fragte.
Als sie ihm keine gegeben hat, fing er übelst an sie zu beschimpfen,
hässliche alte Kröte, war da noch das harmloseste.

Erst als sich ich und ein paar andere eingemischt haben und ihn gefragt haben
ob er keinen Respekt vor alten Menschen hat,
ein Mann hat ihn auch ausgeschimpft und nach der Adresse der Eltern gefragt,
ist er weg gelaufen.

Und nein, weil sicher wieder jemand fragt,
war kein Ausländer, sondern ein deutscher Rotzlöffel.

Bei solchen Schülern ist es kein Wunder, das immer mehr Lehrer, den Beruf hinschmeißen
oder ihn gar nicht erst Ergreifen.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Avantasia:
B345T (06.10.18)
Ungelesen 06.10.18, 15:22   #21
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 9.718
Bedankt: 15.115
TinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
viele Eltern geben die Verantwortung für die Erziehung an die Lehrer ab
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei TinyTimm bedankt:
AlittleR2D2 (06.10.18), Avantasia (06.10.18), B345T (06.10.18), Destiny (07.10.18)
Ungelesen 06.10.18, 16:40   #22
Avantasia
Super Moderatorin
 
Benutzerbild von Avantasia
 
Registriert seit: Mar 2009
Ort: South Bronx
Beiträge: 19.743
Bedankt: 36.661
Avantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt PunkteAvantasia erschlägt nachts Börsenmakler | 27834 Respekt Punkte
Standard

Genau das meine ich, die Eltern müssen auch kapieren, das das so nicht geht.

Ein Lehrer mit 30 Schülern kann sich nicht auch noch um die Erziehung jedes einzelnen kümmern.
__________________

Avantasia ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Avantasia:
SUNWARRIOR (07.10.18)
Ungelesen 06.10.18, 18:53   #23
nolte
Profi
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 1.582
Bedankt: 2.044
nolte erschlägt nachts Börsenmakler | 6326 Respekt Punktenolte erschlägt nachts Börsenmakler | 6326 Respekt Punktenolte erschlägt nachts Börsenmakler | 6326 Respekt Punktenolte erschlägt nachts Börsenmakler | 6326 Respekt Punktenolte erschlägt nachts Börsenmakler | 6326 Respekt Punktenolte erschlägt nachts Börsenmakler | 6326 Respekt Punktenolte erschlägt nachts Börsenmakler | 6326 Respekt Punktenolte erschlägt nachts Börsenmakler | 6326 Respekt Punktenolte erschlägt nachts Börsenmakler | 6326 Respekt Punktenolte erschlägt nachts Börsenmakler | 6326 Respekt Punktenolte erschlägt nachts Börsenmakler | 6326 Respekt Punkte
Standard

Jetzt weiß ich endlich, warum ich so schlau bin.
__________________
Tue wie die andern eben, daß dich jeder Bruder heißt,
Speise, was die Zeiten geben, bis die Zeit auch dich verspeist!
nolte ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.10.18, 06:23   #24
Caplan
Stammi
 
Registriert seit: Dec 2014
Beiträge: 1.119
Bedankt: 483
Caplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt PunkteCaplan putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3541 Respekt Punkte
Standard

Am schlauesten war, der fuer die eine doesige schultuete nicht zig Jahre vergeudet hat..))
Caplan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.


Sitemap

().