myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Wissenschaft
Seite neu laden

Die Angst vor Spinnen ist offenbar angeboren

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 11.05.18, 13:26   #1
MotherFocker
smarti
 
Benutzerbild von MotherFocker
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 1.639
Bedankt: 3.780
MotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt Punkte
Standard Die Angst vor Spinnen ist offenbar angeboren

Zitat:
Forscher enthüllen
Die Angst vor Spinnen ist offenbar angeboren



Nicht nur vielen Erwachsenen und Kindern bereitet der Anblick einer Spinne Unbehagen: Auch Babys zeigen Stressreaktionen. (Quelle: blickwinkel/imago)

Die Angst vor Spinnen und Schlangen scheint nach Erkenntnissen deutscher Forscher angeboren zu sein. Schon sechsmonatige Babys zeigten beim Anblick ihrer Bilder Stressreaktionen, berichteten die Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften (MPICBS) in der Fachzeitschrift "Frontiers in Psychology". Experten streiten bisher, ob die Angst angeboren oder erlernt ist.

Gemeinsam mit Experten von der schwedischen Universität Uppsala beobachteten die Forscher des Leipziger MPICBS die Reaktion der Babys und stellten fest, dass sich die Augen in einer typischen Stressreaktion veränderten. "Als wir den Kleinen Bilder einer Schlange oder Spinne zeigten statt etwa einer Blume oder eines Fischs gleicher Farbe und Größe, reagierten sie mit deutlich vergrößerten Pupillen", erklärte Stefanie Hoehl vom MPICBS.
Angst vor Spinnen und Schlangen hat offenbar "evolutionären Ursprung"

Da Kinder im Alter von sechs Monaten noch kaum Gelegenheiten zum Erlernen von Angst haben, gehen die Forscher von einem angeborenen Verhalten aus. Angst vor Spinnen und Schlangen habe offenbar "einen evolutionären Ursprung", berichteten sie.

Stressreaktion könnte Ursache für Phobien sein

Ähnlich wie bei anderen Primaten seien im Gehirn von Menschen offenbar von Geburt an Mechanismen verankert, mit denen Objekte schnell als Spinne und Schlange identifiziert werden könnten. Dies ermögliche eine ebenso schnelle Reaktion. Diese offensichtlich angeborene Stressreaktion könnte nach Einschätzung der Experten auch eine Rolle bei der Entstehung entsprechender Phobien spielen.

Angst vor Spinnen und Schlangen in Industriestaaten weit verbreitet

Angststörungen mit Blick auf Spinnen und Schlangen sind nach ihren Angaben relativ weit verbreitet. In Industriestaaten sind etwa ein bis fünf Prozent der Bevölkerung von einer echten Phobie betroffen. Eine starke panische Abneigung der Eltern oder auch eine genetische Veranlagung zur Überaktivität in dem für die Furchtreaktionen zuständigen Gehirnbereich könnten dazu führen.

Bären sind nicht so furchteinflößend wie Spinnen

Dass Babys beim Anblick anderer potenziell gefährlicher Tiere, wie beispielsweise Bären, keine vergleichbare Reaktion zeigten, führen die Forscher auf die lange Koexistenz der menschlichen Vorfahren mit Spinnen und Schlangen zurück. Diese reicht 40 bis 60 Millionen Jahre zurück. Mit Säugetieren lebten die Menschen viel kürzer zusammen. Die Angst konnte sich deshalb möglicherweise nicht so tief im Gehirn verankern.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
MotherFocker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MotherFocker:
pauli8 (11.05.18)
Ungelesen 11.05.18, 20:38   #2
pauli8
Silent Running
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 4.453
Bedankt: 10.184
pauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34790 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34790 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34790 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34790 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34790 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34790 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34790 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34790 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34790 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34790 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34790 Respekt Punkte
Standard

Hmm...irgendwas muss in der Weiterentwicklung bei mir in der Evolution schief gelaufen sein...aber wenn ich einen großen schönen "Bären" sehe bekomme ich auch große Augen.
pauli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.05.18, 23:25   #3
betaalpha
Süchtiger
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 945
Bedankt: 831
betaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Dass Babys beim Anblick anderer potenziell gefährlicher Tiere, wie beispielsweise Bären, keine vergleichbare Reaktion zeigten, führen die Forscher auf die lange Koexistenz der menschlichen Vorfahren mit Spinnen und Schlangen zurück. Diese reicht 40 bis 60 Millionen Jahre zurück. Mit Säugetieren lebten die Menschen viel kürzer zusammen. Die Angst konnte sich deshalb möglicherweise nicht so tief im Gehirn verankern.
Welche Menschen sollen das vor 40 bis 60 Millionen Jahren gewesen sein?
betaalpha ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei betaalpha:
MotherFocker (12.05.18)
Ungelesen 12.05.18, 08:31   #4
MotherFocker
smarti
 
Benutzerbild von MotherFocker
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 1.639
Bedankt: 3.780
MotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt PunkteMotherFocker mag den Abfluss Flavour! | 31183 Respekt Punkte
Standard

Ja, die Jahresangaben erscheinen doch schon recht seltsam ^^

Entweder Schreibfehler oder der Autor meint die eine Koesxistenz seit Anbeginn des Lebens an sich. Naja...

Aber da es um Spinnen geht, ist eine konkrete Zeitangabe nicht wirklich nötig.

Es gab und gibt keine andere gefährlichere Kreatur auf diesem Planeten, als die der Spinne. Von den fiesen kleinen giftigen und den mördergrossen Hammerteilen wie Tarantula abgesehen, ist mir noch nie untergekommen, dass sich etwa ein T-Rex oder ein weisser Hai von der Decke auf mein Gesicht abseilte oder gar in der Zahnbürste verkroch....

Geändert von MotherFocker (12.05.18 um 09:50 Uhr)
MotherFocker ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei MotherFocker:
betaalpha (12.05.18)
Ungelesen 12.05.18, 10:11   #5
betaalpha
Süchtiger
 
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 945
Bedankt: 831
betaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punktebetaalpha erschlägt nachts Börsenmakler | 13553 Respekt Punkte
Standard

Als Hobbyfotograf habe meine Angst vor Spinnen in Respekt umgewandelt. Wenn ich Makroaufnahmen von einer Kreuzspinne mache und dann die Feinheiten sehe... Faszinierend!

Aber wenn vor einer Schlechtwetterfront so ein Tier (größere Spinne mit dicken und haarigen Beine) mir durch die Wohnung rennt, dann stehen meine Nackenhaare auch zu Berge. Fangglas geholt und raus mit dem Tier.
Kleine und feine Spinnen können bleiben.
Heißt es doch, wenn Spinnen freiwillig in eine Wohnung kommen, kann die Wohnung von Giften nicht so belastet sein.
betaalpha ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.05.18, 12:59   #6
TinyTimm
Moderator
 
Benutzerbild von TinyTimm
 
Registriert seit: Aug 2011
Ort: in der Wildnis
Beiträge: 9.733
Bedankt: 15.128
TinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt PunkteTinyTimm mag den Abfluss Flavour! | 36015 Respekt Punkte
Standard

Jedem der ein gestörtes Verhältnis zu Spinnen hat, kann ich nur die folgende Doku an Herz legen, die auf 6 kurze Beiträge verteilt ist:

Leben am seidenen Faden: Bemerkungen über die Spinne:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Mir hat Horst Stern damals mit seinen aussergewöhnlichen Dokus und Büchern die Augen für vieles geöffnet, das ich sonst nie entdeckt hätte.
Er brachte auch einen beeindruckenden Bildband über Spinnen heraus, den es heute leider nur noch antiquarisch gibt.

Horst Stern war zu seiner Zeit nicht unumstritten, weil er auch Dinge zeigte und ansprach, die wenig bis garnicht angenehm, und auch nicht immer politisch korrekt waren. Für ihn zählte die Wahrheit über Tiere und unseren Umgang mit ihnen.
__________________
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ich bin nicht rechts und ich bin nicht links. Ich denke selber.
TinyTimm ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei TinyTimm bedankt:
MotherFocker (14.05.18), pauli8 (13.05.18)
Ungelesen 19.05.18, 01:20   #7
Lifedeath
Anfänger
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 44
Bedankt: 5
Lifedeath ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Angeboren das kann schon sein, heißt jedoch nicht automatisch dass man "Phobien" nicht ablegen kann.
Lifedeath ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:55 Uhr.


Sitemap

().