myGully.com Boerse.SH - BOERSE.AM - BOERSE.IO - BOERSE.IM
Zurück   myGully.com > Talk > Wissenschaft
Seite neu laden

Wenn man Wahrheit nicht mehr von Spinnerei unterscheiden kann...

Willkommen

myGully

Links

Forum

 
Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 19.09.14, 19:08   #1
Tanker3
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2014
Beiträge: 65
Bedankt: 55
Tanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt Punkte
Standard Wenn man Wahrheit nicht mehr von Spinnerei unterscheiden kann...

Hallo,

seit einiger Zeit beschäftigt mich - mit Abständen hin und wieder - ein Rätsel, aus dem ich nicht ganz schau werde.

Normalerweise vertraue ich dem Urteil etablierter Wissenschaftler - zwar nicht blind, aber Wissenschaftler sind ja gerade eben deshalb Wissenschaftler, weil ihre Theorien logisch nachvollziebar sind (...sofern man sich mit der Materie auskennt...), von anderen Wissenschaftlern kontrolliert und deren Aufsätze auf Plausibilität überprüft werden (Peer review).

Es waren für mich immer die Spinner, die mit verschwörungstheoretischen Theorien daher kamen, und behaupteten, dass irgend eine XY-Technologie nicht eingeführt oder entwickelt wird, weil damit die Industrie irgend eine Einnamequell verlöre.

So haben bis nach meiner Auffassung nur Spinner argumentiert, denn eine Industrie kann nicht eine ganze Technologie dauerhaft unterdrücken, denn wenn es wirklich irgend ein tolles und äußerst nützliches technologisches Konzept gäbe, dann würde sich früher oder später ein Tüftler oder eine Industrie finden, die das Konzept bis zur Marktreife entwickelt, und sich dann, als Alleinanbieter, dumm und dämlich verdienen, wenn die anderen Industrien sich diesem Konzept oder Produkt verweigert hätten.

Daher - so meine Theorie - kann sich eine Industrie gar nicht einer ganzen Technologie verschließen, denn dann würde die Konkurrenz das ganze Geschäft machen.

Ok - um was und worum geht es überhaupt:

Es geht um den Prof. Dr. Claus Turtur und sein revolutionäres Konzept, welches entgegen der etablierten physikalischen Auffassung, die Raumenergie oder auch Nullpunktenergie genannt, dazu nutzen möchte, um die Energieprobleme der Menschheit zu lösen. (ich bin jetzt zu faul Links zusammenzustellen, ihr braucht nur Turtur oder Raumenergie in google oder auch in youtube einzugeben, und ihr findet jede Menge Info zu dem Thema).

Herr Turtur meint, dass er sein Konzept auch experimentell hinreichend bewiesen habe, während die wissenschaftlichen Gutachter seine Experimente als "nicht dem naturwissenschftlichen Standard" entsprechend verworfen haben, so dass keine wissenschaftliche Zeitschrift die Experimente und Aufsätze von Prof. Turtur veröffentlichen mag, und auch die Industrie an den Entwürfen von Turtur kein Interesse habe.

Und ganz wie ich es bisher vorhergesagt habe, kommt Prof. Turtur mit dem Argument, dass die Industrie deshalb sein Konzept einer Energieerzeugung aus dem Nichts deshalb nicht nach, weil man dann Erdöl mehr verkaufen könne, und man (die Industrie) dann nichts mehr verdienen könne...

Normalerweise hätte ich schon aufgrund dieser Argumentation Herrn Turtur als esoterischen Spinner abgetan, der nicht mehr alle Tassen im Schrank hat...

Der Fehler an der ganzen Sache ist, diesen Professor gibt es Wirklich, und er hat einen Lehrauftrag an einer Hochschule und unterrichtet Studenten, und seine Lehrbücher werden von namhaften Verlagen verlegt.

Dieser Umstand spricht nun ganz und gar nicht dafür, dass es sich um einen esoterischen Spinner handelt, während allerdings sein Konzept, die Energie entgegen jedes physikalischen Weltbildes und Verständnisses, in unbegrenstem Umfang aus dem Vakuum zu entnehmen, und damit der Menschheit eine unerschöpfliche und saubere Energie zu erschließen, schon einigermaßen verrückt klingt. Ebenso seine Argumentation, die Industrie würde seine Idee nicht aufgreifen, um sich ihr Geschäftsmodell mit dem Verkauf von fossilen Energieträgern nicht kaputt zu machen, doch sehr nach Verschwörungstheorie klingt.

Jetzt bliebe nur noch die Fragen zu klären:

1. Ist Herr Turtur ein seriöser Wissenschaftler oder ein Scharlatan.

2. Kann das funktionieren, wie Herr Turtur das behauptet, Energie aus dem Vakuum zu entziehen und dem Menschen nutzbar zu machen, oder ist das Unsinn?

Die Wissenschaft schweigt dazu - Herr Turtur wird wohl hinter vorgehaltener Hand als Spinner bezeichnet, aber hochoffiziel schweigt die Wissenschaft zu Turturs Konzepten - warum nur?

Müsste nicht - wenn das, was sich Turtur da "ausgedacht" hat, mal ein Unternehmen den Entwurf von Turtur überprüfen, denn immerhin, wenn das was Turtur behauptet hat, stimmen würde, dann wäre diese Firma auf einen Schlag Weltmarktführer einer neuen Technologie, und könnte sich vor Aufträgen gar nicht mehr retten.

Tanker
Tanker3 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.09.14, 19:31   #2
Kneter33
WarRock Idiot
 
Benutzerbild von Kneter33
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1.133
Bedankt: 1.233
Kneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt Punkte
Standard

Klar gibt es Apparate die Energie mal eben so aus einem Raum saugen können.
Genauso wird das Tot geschwiegen.

Meine Güte das ist nen Spinner!!

Warum gibt es denn kein Prototyp solch einer Wundermaschine?
Steve Jobs hat es auch geschafft in einer Garage den 1. PC von Apple zu bauen und das vor wie vielen Jahren?
Weiß grade echt nicht ob ich lachen oder heulen soll hier drüber.
Kneter33 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.09.14, 20:08   #3
Tanker3
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2014
Beiträge: 65
Bedankt: 55
Tanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Kneter33 Beitrag anzeigen
Klar gibt es Apparate die Energie mal eben so aus einem Raum saugen können.
Gibt es die? Weiß ich das? Weißt du das?

Zitat:

Genauso wird das Tot geschwiegen.
Haben sich alle Wissenschaftler auf der Welt verschworen, über dieses Thema nicht zu reden?

Zitat:


Meine Güte das ist nen Spinner!!
Wer ist der Spinner? Ich? Oder Prof. Turtur?

Ok - möglich ist das schon, dass Turtur ein Spinner ist.

Allerdings dagegen spricht, dass er einen Hochschulabschluß hat.

Dagegen spricht, dass er einen Doktortitel hat.

Dagegen spricht, dass er an einer deutschen Fachhochschule unterrichtet.

Dagegen spricht, dass so jemand normalerweise nicht seine gesamte Reputation so einfach aufs Spiel setzt.

Was glaubst du, würden begabte Studenten mit einem Professor machen, der total unhaltbaren Unsinn publiziert?

Glaubst du, dass die so einen Prof noch ernst nehmen würden?

Glaubst du, dass die noch die Vorlesungen von dem besuchen würden, und sich von so einem Scharlatan-Prof auch noch benoten lassen würden?

Dass das alles ein bischen komisch ist, und nicht so ganz zusammenpasst, räumst du aber schon ein?

Zitat:

Warum gibt es denn kein Prototyp solch einer Wundermaschine?
Gute Frage!

Ich weiß es nicht.

Gegenfrage: Warum hat die Wissenschaft bisher Turturs Konzept nicht in Bausch und Bogen zerrissen?

Zitat:

Steve Jobs hat es auch geschafft in einer Garage den 1. PC von Apple zu bauen und das vor wie vielen Jahren?
Vielleicht ist Turturs Maschine zu aufwändig, um sie mal eben in einer Garage zu bauen?

Zitat:
Weiß grade echt nicht ob ich lachen oder heulen soll hier drüber.
Jepp - da geht es dir so ähnlich wie mir - aber wenn ich dich richtig verstanden haben, dann hältst du Turtur für einen Spinner.

Vielleicht ist er das auch...

.... wäre er kein Prof und wäre da nicht sein Experiment mit dem sich drehenden Flügelrad, würde ich dir recht geben.

So aber weiß ich nicht recht, was ich davon halten soll.

Tanker
Tanker3 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.09.14, 21:08   #4
Kneter33
WarRock Idiot
 
Benutzerbild von Kneter33
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1.133
Bedankt: 1.233
Kneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt Punkte
Standard

Mal ernsthaft jetzt.
Dieser Professor Turtur wurde schon etliche Male in fast den von der Thematik hier gleichen Threads auseinander genommen.
Genauso wie andere Spinner auch.
Egal ob Er nen Abitur hat,nen Prof. Titel hat schließt Ihn das vom Wahnsinn aus?
Warum antwortet wohl kein Physiker auf der Welt auf Seine Arbeiten?
Weil die Schiss vor der Ölmafia haben oder es Blödsinn ist?
Egal was hier noch für Antworten kommen würden Dich eh nie überzeugen.
Turtur hat sein Konzept in einem halben Becher Joghurt entdeckt und dann soll Seine Maschine zu aufwändig sein um einen Prototyp zu bauen?
Laut Ihm und Seinen Anhängern könntest die Maschine sogar in der Küche bauen aus nem Mixer,usw.
Aber keiner konnte bis jetzt ein funktionierendes Modell präsentieren.
Kneter33 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei Kneter33 bedankt:
Ungelesen 19.09.14, 21:14   #5
frosti2311
Nighthawk
 
Registriert seit: Mar 2009
Beiträge: 1.682
Bedankt: 1.302
frosti2311 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2677 Respekt Punktefrosti2311 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2677 Respekt Punktefrosti2311 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2677 Respekt Punktefrosti2311 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2677 Respekt Punktefrosti2311 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2677 Respekt Punktefrosti2311 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2677 Respekt Punktefrosti2311 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2677 Respekt Punktefrosti2311 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2677 Respekt Punktefrosti2311 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2677 Respekt Punktefrosti2311 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2677 Respekt Punktefrosti2311 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 2677 Respekt Punkte
Standard

Keine Ahnung was du jetzt hören willst. Aber ist es nicht so, dass die heutige Wissenschaft von Spinnern geprägt ist? Als Alfred Wegener seine Theorie, dass die Kontinente auseinanderdriften kundtat, haben ihn auch alle als Spinner abgestempelt. Dem Fortschritt hatte schon immer mit erbittertem Widerstand zu kämpfen. Als Alva Edison die Glühbirne erfand, wollte ihm niemand glauben. Nicht mal einer Vorführung wollte man beiwohnen, als er einen Kohlefaden im Vakuum zum Glühen brachte.

Von Prof. Dr. Claus Turtur habe ich noch nie was gehört. Aber wer weiß! Wenn er überzeugt von seiner Theorie ist, und gegen den Widerstand ankämpft, wie es schon andere vor ihm getan haben, wird sich zeigen, was Prof. Turtur ist. Nur ein Spinner, oder jemand, der die Welt verändert?
__________________
Where Is My Mind¿
frosti2311 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.09.14, 21:55   #6
Odatas
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 659
Bedankt: 323
Odatas ist unten durch! | -158 Respekt PunkteOdatas ist unten durch! | -158 Respekt Punkte
Standard

Der sollte mal ein wenig Thermodynamik unterricht nehmen. Energie kann man weder Erzeugen noch vernichten. Man kann nur Nutzbare Energie in nichtnutzbare Energie umwandlen.
Odatas ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.09.14, 22:15   #7
Tanker3
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2014
Beiträge: 65
Bedankt: 55
Tanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Odatas Beitrag anzeigen
Der sollte mal ein wenig Thermodynamik unterricht nehmen.
Das ist lustig, wenn du einem Professor, der Thermodynamik unterrichet, und dazu wohl auch schon Bücher geschrieben hat, empfiehlst, über diese Thema Unterricht zu nehmen...

Zitat:


Energie kann man weder Erzeugen noch vernichten. Man kann nur Nutzbare Energie in nichtnutzbare Energie umwandlen.
Das trifft wohl auch auf alle unsere bisherigen Erfahrungen von Energie zu.

Der Witz bei der ganzen Sache ist, sollte Turtur mit seiner Theorie recht haben, dass er gar keine Energie erzeugt, sondern die vorhandene Energie des Vakuums anzapft.

Gewiss, das klingt absurd und abenteuerlich...

aber haben nicht auch schon andere Dinge bisher in der Physik abenteuerlich geklungen, und sich dann als richtig herausgestellt?

Beispielsweise die Relativitätstheorie oder die Qantenmechanik.
Tanker3 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Tanker3:
Loddel69 (31.05.18)
Ungelesen 20.09.14, 01:29   #8
Odatas
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Nov 2011
Beiträge: 659
Bedankt: 323
Odatas ist unten durch! | -158 Respekt PunkteOdatas ist unten durch! | -158 Respekt Punkte
Standard

Und wo soll die Energie aus dem Vakuum herkommen?

Man darf nicht vergessen es gibt nur 3 Energiearten. Potenzielle Energie, Kinetische Energie und Innere Energie.

Im Vakuum gibt es aber keine dieser Dinge. Wo soll also die Energie herkommen?

Und es ist immer noch ein Unterschied ob man eine Hypothese aufstellt auf einem Unerforschten Gebiet und die Leute das nicht glauben oder ob man eine Hypothese aufstellt auf einem Gebiet wo es schon eine Theorie gibt.

Das ist genau so wie der Wunsch ein Perpetuum Mobile zu bauen. Es ist Wissenschaftlich beweiß bar das dies unmöglich ist. Und trotzdem versuchen es die Menschen immer wieder. Und kommen sehr nahe ran. Aber es wird niemals möglich sein. NIE NIE NIE!!
Odatas ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.09.14, 03:39   #9
Togel
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 21
Bedankt: 38
Togel wird langsam von ratten respektiert | 140 Respekt PunkteTogel wird langsam von ratten respektiert | 140 Respekt Punkte
Standard

Ein ahnungsloser Professor der glaubt ein Perpetuum mobile erschaffen zu haben?

Solange er keine neue Partei namens "Alternative Energie für Deutschland" gründet kann er von mir aus gerne vor sich hin werkeln.
Togel ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.09.14, 08:29   #10
Kneter33
WarRock Idiot
 
Benutzerbild von Kneter33
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1.133
Bedankt: 1.233
Kneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Tanker3 Beitrag anzeigen
Das trifft wohl auch auf alle unsere bisherigen Erfahrungen von Energie zu.

Der Witz bei der ganzen Sache ist, sollte Turtur mit seiner Theorie recht haben, dass er gar keine Energie erzeugt, sondern die vorhandene Energie des Vakuums anzapft.

Gewiss, das klingt absurd und abenteuerlich...

aber haben nicht auch schon andere Dinge bisher in der Physik abenteuerlich geklungen, und sich dann als richtig herausgestellt?
Dann soll Er doch mal Beweise vorlegen.
Jemanden zu erzählen das es Wunder Apparate gibt die Energie aus dem Nichts ziehen können,
also echt jetzt.
Eine Theorie zu vertreten die vielleicht mal irgendwann möglich wäre ist eine Sache,
nur behaupten Er und seine Schafe das es jetzt schon machbar ist und durch Bilderberger,Illuminaten,usw unterdrückt wird.
Ganz ehrlich wünschte ich mir son Apparat genauso wie einen Replikator aus Star Trek aber das sind Utopien.
Kneter33 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.09.14, 09:21   #11
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.712
Bedankt: 32.875
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Viele Wissenschaftler in der Geschichte der Menschheit wurden als Spinner abgetan, im Nachhinein kam aber heraus, sie haben recht. Es wurden sogar Wissenschaftler ermordet, damit ihre Entdeckungen nicht bekannt werden.

Was die Wissenschaftler bisher entdeckt, erforscht und gebastelt haben, dürfte ein Sandkorn an einem riesigen Strand sein. Wer weiß, was es noch so gibt, was bisher noch nicht entdeckt bzw. erforscht wurde.

Was jetzt Alternative Erfindungen/Forschungen angeht, glaube ich irgendwie auch, dass vieles nur deshalb als lächerlich abgetan wird und schlecht geredet wird, weil es ums Geld geht und gewisse Großfirmen sonst viel Geld verlieren würden.

Was Energie Abziehen aus dem Vakuum betrifft - da fehlt mir irgendwie der Glaube, dass dies möglich ist bzw. dort überhaupt Energie vorhanden ist. Der Typ müsste halt so etwas bauen und vorführen, wobei aber nicht geklärt ist, wie viel das kostet und ob er überhaupt das Geld hat.
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Destiny bedankt:
Ungelesen 20.09.14, 10:07   #12
keks3000
Ultimative Keks Power
 
Benutzerbild von keks3000
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 1.780
Bedankt: 1.879
keks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punktekeks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punktekeks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Destiny Beitrag anzeigen
Viele Wissenschaftler in der Geschichte der Menschheit wurden als Spinner abgetan, im Nachhinein kam aber heraus, sie haben recht.
Nur die, die Recht hatten, hatten auch Erfolg.
Wenn man sich die Geschichte der Wissenschaft anschaut, dann sind der Großteil der Ideen un Experimente aus heutiger Sicht ziemlich verrückt.
(nebenbei @Destiny: hättest du ein Beispiel für nen Wissenschaftler, der ermordet wurde? Das würde mich mal interessieren.)

Auch Einstein oder Newton wurden anfangs als verrückt abgestempelt, aber als andere Wissenschaftler sich mit ihren Ideen beschäftigten, fanden sie viele Bestätigungen. Und genau diese Bestätigungen sind es, die eine solche Idee benötigt.

Bei der freien Energie fehlen solche Bestätigungen. Und ein Doktor oder Professortitel schützt einen Menschen nicht davor sich in einer solchen Idee zu verbeißen.
Damit man allgemein erfolgreich ein neues Konzept erforschen kann, muss man daran glauben und es gegen Kritik verteidigen. Und es ist sehr schwierig gleichzeitig noch selbstkritisch zu bleiben und zu erkennen, wenn man sich auf dem Holzweg befindet. Das können nur die besten. Und die Fähigkeit das Gleichgewicht zwischen Selbstkritik und dem Festhalten an einer Idee zu wahren, wird ganz sicher nicht durch einen akademischen Titel bestimmt.

Und die freie Energie ist auf die Weise, wie es in den einschlägigen Texten behauptet wird, nicht nutzbar. Leider. Man müsste sich ja auch die Frage stellen, was mit dem Raum passiert, wenn dort plötzlich Energie abgezapft wird.
Ich denke im [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ist das alles recht gut zusammengefasst und auch anhand von Quellen dokumentiert.
keks3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.09.14, 10:27   #13
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.712
Bedankt: 32.875
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Giordano Bruno - wurde als Ketzer auf dem Scheiterhaufen verbrannt, war Wissenschaftler

Gibt aber noch mehr Beispiele. Es gibt Gerüchte, dass der Mossad viele iranische und irakische Wissenschaftler ermordet hat.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei Destiny:
Ungelesen 20.09.14, 11:50   #14
Tanker3
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2014
Beiträge: 65
Bedankt: 55
Tanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Kneter33 Beitrag anzeigen
Dann soll Er doch mal Beweise vorlegen.
Naturwissenschaftler beweisen nichts, sie stellen Theorien auf, begründen diese Theorien und fertigen für diese Theoriemodelle in Form von mathematischen Gleichungen, mit denen man hinreichend genau das Modell bzw die Realität vorhersagen kann. Und eine Theorie gilt so lange als richtig, bis jemand entdeckt, dass es da Fälle gibt, bei denen die Theorie nicht anwendbar ist, und dann muss diese Theorie eben verändert, verfeinert oder angepasst werden, je nach dem...

Die "Beweise", die du einforderst, sind Herrn Turturs schriftlichen Ausarbeitungen und den Gleichungen, die er dazu aufgestellt hat.

Leider reicht meine mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung noch nicht aus, um die Ausarbeitungen Turturs in allen Einzelheiten zu verstehen.

(Ich denke, ich werde versuchen, entsprechende Links zu Turturs Konzepten noch nachreichen...)

Zitat:
Jemanden zu erzählen das es Wunder Apparate gibt die Energie aus dem Nichts ziehen können,
also echt jetzt.
Eine Theorie zu vertreten die vielleicht mal irgendwann möglich wäre ist eine Sache,
nur behaupten Er und seine Schafe das es jetzt schon machbar ist und durch Bilderberger,Illuminaten,usw unterdrückt wird.
Jetzt müssen wir das Ganze auseinanderhalten und aufdröseln.

Turtur "erzählt" nicht einfach "nur", sondern hat zu dem Thema einiges ausgearbeitet, was zumindest in den Ansätzen richtig sein muss (Stichwort: Casimiereffekt), und Turtur hat ein Modell der Art seiner "Energiegewinnung" gebaut.
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
(...eine "einfache" Erklärung ohne Formeln....)

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
(...eine kleine Demonstration am Anfang...)

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
(...die Webseite Turturs an seiner Hochschulde...)

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
(... und hier sind die theoretischen Ausarbeitungen Turturs. Die Links zu den einzelnen Kapiteln bitte in der grauen Kiste anklicke ...)

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
((1)*... auf dieser Seite gibt es unten (ganz runter scrollen) jede Menge pdf-Dateien und Videos, auf denen Turtur seine Ausarbeitungen vorstellt ... da dürften die "Beweise" drinnen stehen, nach denen du verlangst. Nur müsste man erst einmal die Ausarbeitungen Turturs verstehen, um eine Aussagekraft zur "Beweiskraft" zu machen...)

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
(...hier die schriftliche Ausarbeitung Turturs zur Raumenergie, ein PDF-Dokument über 128 Seiten.... um Turturs Konzept beurteilen zu können, müsste man die folgenden 128 Seiten erst verstehen, was ich momentan nur in Ansätzen leisten kann...)

Auf der Seite (1)* sind so viele Links, dass ich die jetzt nicht alle einzeln aufführen kann, wer sich für das Thema interessiert möge diese auf der linken Seite und auch die ganz unten selbstständig durchsehen....

Zitat:
Ganz ehrlich wünschte ich mir son Apparat genauso wie einen Replikator aus Star Trek aber das sind Utopien.
Tja - wenn Turtur nicht zufälligerweise promovierter Naturwissenschaftler mit einer Professur an einer technischen Hochschule hätte, dann würde ich das auch alles als Utopien und Spinnereien abtun.

Dummerweise ist Turtur aber in Amt und Würden, so dass man das Thema nicht einfach so als Spinnerei ad akta legen kann.

Versuchen wir doch einmal, auf der Ebenen, wo wir noch halbwegs gesicherten Boden unter den Füßen haben, eine Zusammenfassung und eine Bestandsaufnahme:

Turtur behauptet aufgrund seiner Ausarbeitung und seines Versuchs etwas ungeheuerliches, nähmlich Energie mit hilfe einer technischen Apparatur dem Raum entziehen zu können, die so hoch ist, dass wir damit unsere Energieprobleme lösen könnten.

Nach der bisherigen "Schulphysik" scheint das ein absolutes Unding zu sein, und den bisher bekannten "physikalischen Grundgesetzen" zu widersprechen. Von daher ist die erste reflexhafte Reaktion, das alles für Unsinn zu erklären, nur zu verständlich....ich habe ja ganu so reagiert...

...musste aber eingestehen, dass diese Reaktion nur aufgrund der mir bisher möglicherweise unvollständigen "Schulphysik" erfolgte, also ohne, dass ich Turturs Konzept vollständig verstanden hätte.

Nun ja, das ist ein bischen leichtfertig - wenn man etwas als Unsinn disqualifizieren will, sollte man zumindest das, was der Andere (hier also Turtur) ausgearbeitet hat verstehen...

Nun behauptet also dieser Turtur, er könne Energie "einfach so" aus dem Raumvakuum entnehmen, was zunächst einmal phantastisch und absurd klingt.

Aber wie absurd klingt denn beispielsweise die Relativitätstheorie?

Wie absurd klingt die Behauptung, dass ein Zug mit der Geschwindigkeit von 0,75 c, auf dem eine Kanonenkugel mit nochmals 0,75 c in Richtung der Fahrtrichtung abgeschossen wird, nicht 1,5 c sondern nur (...google: relativistische geschwindigkeitsaddition) Vges= (V1+V2)/(1+ V1*V2/c^2) = 0,96 c ist?

Hier wird von der Relativitätstheorie unser gesamter gesunder Menschenverstand verhöhnt, in dem als die Addition von 0,75 c plus 0,75 c nicht mehr 1,5 c sondern nur noch 0,96 c sein soll - das klingt doch nicht weniger absurd, wie das, was Turtur behauptet - oder?

Und wie absurd klinkt die Behauptung der Quantenmechanik, dass bei Doppespaltversuch Teilen, plötzlich Wellen sein sollen, und gleichzeitig in "Superposition" durch zwei Schlitze hindurchfliegen sollen, wenn wird das aber betrachten wollen, dann werden aus diesen Wellen plötzlich wieder Teilchen, und fliegen entweder nur durch den Spalt 1 oder den Spalt 2.

Ist nicht - bei genauerer Betrachtung, die ganze Welt absurd?

Von daher kommen wir mit der Begrifflichkeit der Absurdität zur Beurteilung von Turturs Ideen nicht weiter....

Tanker
Tanker3 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.09.14, 12:22   #15
Tanker3
Newbie
 
Registriert seit: Apr 2014
Beiträge: 65
Bedankt: 55
Tanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt PunkteTanker3 ist unten durch! | -662 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von keks3000 Beitrag anzeigen
Und genau diese Bestätigungen sind es, die eine solche Idee benötigt.

Bei der freien Energie fehlen solche Bestätigungen.
Nun ja, was nicht ist, das kann ja noch werden.

Zumindest hat Turtur schon verschiedene Demomodelle am laufen.

Der Fehler ist nur, dass diese Demomodell nicht hunderte von Giga Watt abliefern, sondern nur hunderte von Nano Watt abliefern ;-)

Zitat:


Und ein Doktor oder Professortitel schützt einen Menschen nicht davor sich in einer solchen Idee zu verbeißen.
Sicherlich nicht, aber die Tatsache, dass sich jemand in eine Idee verbeißt ist auch kein Beweis dafür, dass die Idee falsch ist.

Zitat:

Damit man allgemein erfolgreich ein neues Konzept erforschen kann, muss man daran glauben und es gegen Kritik verteidigen. Und es ist sehr schwierig gleichzeitig noch selbstkritisch zu bleiben und zu erkennen, wenn man sich auf dem Holzweg befindet.
In der Tat. Aber noch müsste bewiesen werden, dass der Holzweg ein Holzweg ist.... Darin, dass Turturs Ideen absurd sind, sind wir uns wohl alle einig, aber Absurdität ist nicht zwangsläufig das Maß, um eine Idee als richtig oder falsch beurteilen zu können - vieles was uns umgibt, galt auch einmal als absurd, und heute ist es eine anerkannte Technik, an der niemand zweifelt...

Zitat:


Das können nur die besten. Und die Fähigkeit das Gleichgewicht zwischen Selbstkritik und dem Festhalten an einer Idee zu wahren, wird ganz sicher nicht durch einen akademischen Titel bestimmt.

Und die freie Energie ist auf die Weise, wie es in den einschlägigen Texten behauptet wird, nicht nutzbar.
Behaupten die einschlägigen Texte. Ich glaube, die "einschlägigen Texte" hatten auch einmal behauptet, dass die Erde eine Scheibe sei.... so scheinen sich also "die einschlägigen Texte" im Laufe der Menschheitsgeschichte schon mehrfach geirrt zu haben....

Zitat:


Leider. Man müsste sich ja auch die Frage stellen, was mit dem Raum passiert, wenn dort plötzlich Energie abgezapft wird.
Ist doch ganz einfach, der Raum wird einfach "verbrannt", und von oben fällt dann einfach neuer Raum nach ;-) .... und so lange wir noch genügend Raum zum Verbrennen haben, können wir mir Raumenergie prima heizen...

...nur wenn uns der Raum aus geht, wird auch die Energie knapp, vor allem wird es dann alles fürchterlich Eng, wenn wir den Ganzen Raum verbrennen...

Zitat:
Ich denke im [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] ist das alles recht gut zusammengefasst und auch anhand von Quellen dokumentiert.
Na ja, in dem Artikel eigentlich weniger... Turtur uns sein "Konzept" wird darin überhaupt nicht erwähnt...

....so, und jetzt werd ich mit meinem Raumgleiter noch ein paar Runden drehen, so lange noch genügend Raum zu verheizen da ist
Tanker
Tanker3 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.09.14, 19:24   #16
Lord_Wellington
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 525
Bedankt: 876
Lord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt PunkteLord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt PunkteLord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt PunkteLord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt PunkteLord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt PunkteLord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von login2 Beitrag anzeigen
ich durfte einmal einer demonstration des sog. "stelzermotor" im deutschen museum beiwohnen. seitdem bin ich definitiv der meinung dass die industrie nicht an allen neuerungen interessiert ist.
Die Industrie ist an Neuerungen selbstverständlich interessiert - aber die Neuerungen müssen Vorteile mit sich bringen und dürfen keine großen bzw. unlösbaren Probleme mit sich bringen.

Wieso sollte z.B. ein Autohersteller Milliarden (und bei der Motorenentwicklung geht es inzwischen tatsächlich um derartige Beträge) in ein neues Motorkonzept stecken, nur weil es "neu" ist?

Eine Neuerung muss zumindest größere Vorteile mit sich bringen, damit sie interessant wird. Und selbst dann kann es sein, dass es trotz großer Vorteile auch Probleme gibt, die die Neuerung wieder uninteressant werden lassen.

Der Wankelmotor z.B. hat eine ganze Reihe von Vorteilen (einfacher Aufbau, Kompaktheit, Vibrationsarmut), aber dummerweise auch große Nachteile (höherer Verbrauch und konzeptionell bedingte Dichtungsprobleme) und wird deshalb kaum eingesetzt. Beim Stelzermotor sieht das nicht anders aus. Keine wirklichen Vorteile, dafür aber eine Reihe von Nachteilen (z.B. Abgaswerte).

Zitat:
Zitat von login2 Beitrag anzeigen
im fall der freien energie wird die theorie an sich noch diskutiert. [...] es kann sein dass er sich irrt, aber darüber nachdenken und die idee diskutieren tut die fachwelt. bin gespannt was dabei rauskommt.
Es gibt KEINE wissenschaftliche Theorie (eine Theorie ist in der Wissenschaft die gesichertste Art einer Erkenntnis) zur Freien Energie (also dem, was die Esoteriker unter diesem Namen verstehen, in der Thermodynamik gibt es diesen Begriff in einem anderen Zusammenhang bzw. mit anderer Bedeutung, dort handelt es sich tatsächlich um eine wissenschaftliche Theorie). Alles, was es im Zusammenhang mit der esoterischen "Freien Energie" gibt, sind Behauptungen und Konstruktionen, die aber nicht überprüft werden dürfen, weil die jeweiligen "Erfinder" eine unabhängige Überprüfung verweigern. Dementsprechend diskutiert die Fachwelt da auch nichts.
Lord_Wellington ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei Lord_Wellington bedankt:
Ungelesen 21.09.14, 04:17   #17
pauli8
Silent Running
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 4.449
Bedankt: 10.175
pauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Frage von keks300:
…hättest du ein Beispiel für nen Wissenschaftler, der ermordet wurde? Das würde mich mal interessieren…
Zitat:
Zitat von Destiny Beitrag anzeigen
...Gibt aber noch mehr Beispiele. Es gibt Gerüchte, dass der Mossad viele iranische und irakische Wissenschaftler ermordet hat....
Destiny,

Bei allen deinen aufgeführten Links – Mossad vs. Iranische/Irakische Atomwissenschaftler- ging es doch nicht darum „spinnerte“ Wissenschaftler zu beseitigen. Diese Leute wenden nur Fähigkeiten an, die längst "erfolgreich" durchgeführt wurden.

Hier war eindeutig das Ziel den Iran an der Entwicklung waffenfähigen Materials zu hindern, zumindest aber zu bremsen. Die Intension war also nicht grundlegende Neuerungen in der Wissenschaft, wie z.B. bisher geltende Naturgesetze zu „überlisten“.

Und was Giordana Bruno betrifft…

Zitat:
Bruno postulierte die Unendlichkeit des Weltraums und die ewige Dauer des Universums. Damit stellte er sich der damals herrschenden Meinung einer in Sphären untergliederten geozentrischen Welt entgegen. Viel schwerer wog damals, dass seine pantheistischen Thesen von einer unendlichen materiellen Welt keinen Raum für ein Jenseits ließen, da zeitliche Anfangslosigkeit des Universums eine Schöpfung und dessen ewiger Bestand ein Jüngstes Gericht ausschlossen.
Hier ging es darum, dass er die damalige „Kirche“ in ihren Grundfesten erschüttert hatte.

Der Herr Turtur gefährdet heute niemand mehr, weil man erkannt hat, sein wirres Geschreibsel allein wird sich weder militärisch umsetzen lassen noch Glaubensdogmen ins Wanken bringen.
pauli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei pauli8 bedankt:
MK8025GAS (03.08.18)
Ungelesen 21.09.14, 15:43   #18
stanleybeamish
Süchtiger
 
Benutzerbild von stanleybeamish
 
Registriert seit: May 2010
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 806
Bedankt: 339
stanleybeamish gewöhnt sich langsam dran | 80 Respekt Punkte
Standard

Auf der Website von Turtur :
"Auch wenn die praktische Nutzung der neuen sauberen Energie bereits erfolgreich nachgewiesen ist - ich habe meine Forschungsarbeiten für unbefristete Dauer auf Eis gelegt, weil ich keinerlei Ressourcen zu deren Fortsetzung habe. Das ist schade, denn saubere Energie ist für die Menschen wichtig."
Will wohl nicht mehr drüber reden.
Sein Buch :
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
"Es geht um die geistigen, philosophischen und
spirituellen Hintergründe, auf deren Basis meine
Forschung ruht."
Wohl eine Pseudowissenschaft, die über allen erhaben ist.

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
Ist im Moment alles, was wir haben...Vakuumsenergie ist streng genommen dunkle Energie, Vakuum entsteht mehr und mehr durch die Expansion des Universums.
Für die Entdeckung der dunklen Energie gab es sogar einen Nobelpreis.
Mehr ist nicht bekannt als das sie da ist.
Nicht mal den Indiz auf einen Hinweis am Rande des Horizonts unseres menschlichen Geistes.

Öffnet sich hier alle Fluchtmöglichkeiten....ich glaub mal, der TILT. Braucht den Gandhi als Fürsprecher.
stanleybeamish ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei stanleybeamish:
Ungelesen 21.09.14, 15:56   #19
Kneter33
WarRock Idiot
 
Benutzerbild von Kneter33
 
Registriert seit: Sep 2011
Beiträge: 1.133
Bedankt: 1.233
Kneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt PunkteKneter33 putzt sich die Zähne mit Knoblauch. | 3345 Respekt Punkte
Standard

Was anderes war doch nicht zu glauben als das so was kommt.
Kneter33 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.14, 00:03   #20
Togel
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 21
Bedankt: 38
Togel wird langsam von ratten respektiert | 140 Respekt PunkteTogel wird langsam von ratten respektiert | 140 Respekt Punkte
Standard

Hallo login2,

Lord Wellington wollte dir mit dem Beispiel des Wankelmotors verdeutlichen, dass neue technische Konzepte nicht automatisch besser als die alten Konzepte sind, auch wenn es auf den ersten Blick so erscheint. Um es ganz einfach auszudrücken: Der Stelzermotor ist, genau wie der Wankelmotor schlechter als die Motoren die wir heute benutzen. Darum will die niemand kaufen und deshalb auch niemand bauen.
Wäre der Stelzermotor der bessere Motor würden die Leute in kaufen wollen. Dann würde die Industrie den Motor auch bauen.

Außerdem muss ich dich auch noch über den wissenschaftlichen Theoriebegriff aufklären. Wie du schon richtig schreibst steht am Anfang die Hypothese. Gibt es genug Hinweise, dass sie richtig ist und keinen Beweis, dass sie falsch ist wird aus ihr unter Umständen eine Theorie. Welche Anforderungen eine Theorie erfüllen muss ist dabei selbst Gegenstand der Diskussion. Allerdings ist die Theorie (im wissenschaftlichen Sinne) auf jeden Fall die gesicherste Form der Erkenntnis. Es gibt nun mal keine bewiesene Theorie oder eine endgültige Theorie.

Zu guter Letzt muss ich dich auch noch enttäuschen. Die Fachwelt diskutiert schon lange nicht mehr über Hypothesen die "freie Energie" betreffen. Wenn man Wikipedia glauben will war diese Diskussion im 19. Jh. aktuell. Das Ergebnis dieser Diskussion sind die thermodynamischen Hauptsätze. Außer du meinst mit Fachwelt natürlich die Esoterik-Fachwelt. Die diskutiert über so allerhand. Ich hoffe das war alles verständlich. Falls nicht kannst du dich ja auch an deinen Lehrer wenden.


PS: Ich bin ein wenig enttäuscht darüber, dass niemand mein Wortspiel eingangs des Threads zu schätzen wusste. : (
Togel ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.14, 01:18   #21
vialukai
Stammi
 
Benutzerbild von vialukai
 
Registriert seit: Jul 2011
Beiträge: 1.332
Bedankt: 1.134
vialukai badet gern in der Kläranlage! | 423 Respekt Punktevialukai badet gern in der Kläranlage! | 423 Respekt Punktevialukai badet gern in der Kläranlage! | 423 Respekt Punktevialukai badet gern in der Kläranlage! | 423 Respekt Punktevialukai badet gern in der Kläranlage! | 423 Respekt Punkte
Standard

So einen Thread gab es bereits hier schon einmal und dieser Professor Tutur wurde darin auch schon behandelt.


Ob es Spinner gibt, ist wohl nicht von der Hand zu weisen.
Wenn ich hier sage, das ich wüsste wie man ein Kraftfahrzeug antreiben könnte ohne fossile Brennstoffe zu verwenden und ohne die Umwelt dabei zu schädigen, also Null CO²(weder in der Herstellung noch in Folge) hinterlässt und so gar keine Steckdose benötige, dann werde ich bestimmt auch als Spinner abgetan. Sollte ich aber wirklich um dieses Wissen verfügen(vielleicht weis ich es ja wirklich?), würde es mir nichts bringen, weil ich einfach nicht das Geld habe um meine Idee in die Tat umzusetzen.


Um auf die Frage des TE einzugehen, welche war: Warum Erfindungen manchmal nicht umgesetzt werden?
Die meisten Erfinder haben einfach nicht das nötige Geld um ihre Erfindung zu vermarkten. Auch fehlt es ihnen meistens an richtigen Kontakten. Das hat weniger mit der Industrie zu tun, als vielmehr mit den eigenen finanziellen Verhältnissen.

Es gibt eine tolle Sendung im TV: "Einfach Genial", man kann manche Folge auch Online anschauen. Ab und zu wird dann auch mal über Erfindungen berichtet ob die es geschafft haben oder nicht.
__________________
Meine Liste was wir nicht brauchen: GVU, GEMA, GEZ, Religionen, Radikale(Rechts o. Links), Kriege, Drogen, Steuerverschwendung, TTIP, Zahnbürste mit Bluetooth, Helene Fischer
vialukai ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.14, 07:05   #22
pauli8
Silent Running
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 4.449
Bedankt: 10.175
pauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punktepauli8 mag den Abfluss Flavour! | 34493 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von login2 Beitrag anzeigen
...ich empfehle dringend die lektüre: "selbst denken - eine anleitung zum wiederstand" von harald welzer.
Mensch login2...ich mag dich ja, weil du auch witzig sein kannst.

Aber was du dem armen Harald Welzer mit dem "e" im Wort "Widerstand" angetan hast...?

Passiert jedem mal...auch mir, nicht so tragisch, wenn man sein Handy benutzt. Du bist ja auch kein "Grobmotoriker"...
pauli8 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.14, 07:16   #23
HappyMike34
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 534
Bedankt: 481
HappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von Tanker3 Beitrag anzeigen
Die "Beweise", die du einforderst, sind Herrn Turturs schriftlichen Ausarbeitungen und den Gleichungen, die er dazu aufgestellt hat.

Leider reicht meine mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung noch nicht aus, um die Ausarbeitungen Turturs in allen Einzelheiten zu verstehen.
Die "Ausarbeitungen" auf Erstsemesterniveau entlarven ihn als Spinner. Veielleicht sollte man da auch mal reinschauen um sich ein Bild zu machen.



Zitat:
Zitat von Tanker3 Beitrag anzeigen
Turtur "erzählt" nicht einfach "nur", sondern hat zu dem Thema einiges ausgearbeitet, was zumindest in den Ansätzen richtig sein muss
*rofl*

Zitat:
Zitat von Tanker3 Beitrag anzeigen
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
(... und hier sind die theoretischen Ausarbeitungen Turturs. Die Links zu den einzelnen Kapiteln bitte in der grauen Kiste anklicke ...)
Hast du da auch mal reingelesen? Oder beeindrucken dich nur die Formelzeichen?

Kurzer Auszug (gekürzt um alle Formeln von Seite 6)

Zitat:
Für das erste Beispiel des elektrischen Feldes betrachten wir das Elektron als Quelle des elektrischen Feldes und setzen beginnen mit der Energiedichte seines Feldes an der Oberfläche des Elektrons. [...]

Beim Hinausströmen der Energie dieser Energiedichte durch eine infinitesimal dünne Schicht direkt an der Elektronen-
Oberfläche durchströmt das Feld ebendiese infinitesimale Schicht der Dicke s mit der
Lichtgeschwindigkeit c , sodaß ein gegebenes Feldelement aus dieser Schicht die Zeit [...] benötigt, um diese dünne Schicht zu passieren.

Die dadurch abgestrahlte Energie ist demnach [...]. Sie läuft in der Zeit x
t durch die Elektronen-Oberfläche A .

Das ergibt eine Leistung von [...]
Dies ist immense Leistung, die das Elektron abstrahlt. Es handelt sich um einige GigaWatt.
Um ein Gefühl dafür zu bekommen, rechnen wir die Energie-Abgabe nach 2
E mc  in Masse-
Abgabe, und dementsprechend die Leistungs-Abgabe in Masse-Abgabe pro Zeit: [...] Soviel Masse verliert das Elektronen im klassischen
Modell pro Sekunde dadurch, dass es ein elektrisches Feld erzeugt.

Da das Elektron selbst nur eine Masse von [...] hat, wäre auf diese Weise seine eigene Ruhemasse bereits nach [...] verbraucht.

Da dies bekanntlich nicht der Fall ist, ist offensichtlich klar, dass das Elektron aus irgend
einer Quelle mit Energie versorgt werden muss. Wir stehen wieder einmal vor dem oben
beschriebenen Energiekreislauf, bei dem das Vakuum (der leere Raum) das Elektron als
Feldquelle mit Energie versorgt. Das führt zu der Feststellung, dass die Existenz geladener
Körper überhaupt nur aufgrund der Raumenergie möglich ist.
Schulphysik und gesunder Menschenverstand sagt uns, dass dieser Mann keinerlei Ahnung von Mathematik oder Physik hat.

Lustig finde ich übrigens, dass hier viele den Hunderttausenden seriösen Wissenschaftlern mißtrauen (was ich in einer konstruktiven Weise auch richtig finde) - aber vom Professortitel der HS Ostwestfalen des Herrn Turkur beeindruckt sind.
__________________
my brain has two parts, the right and the left...on the left, there is nothing right...on the right, there is nothing left
HappyMike34 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 4 Mitglieder haben sich bei HappyMike34 bedankt:
Ungelesen 22.09.14, 11:18   #24
keks3000
Ultimative Keks Power
 
Benutzerbild von keks3000
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 1.780
Bedankt: 1.879
keks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punktekeks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punktekeks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von HappyMike34 Beitrag anzeigen
Schulphysik und gesunder Menschenverstand sagt uns, dass dieser Mann keinerlei Ahnung von Mathematik oder Physik hat.
Das ist doch total LOGISCH was der da schreibt. Das ist genauso wie bei einer Balkenwaage, bei der man auf einer Seite ein Gewicht legt. Das Gewicht zieht konstant nach unten und bezieht offensichtlich eine immense Gravitationsenergie aus dem Raum. Wenn man daran einen Generator anschließt, dann hat man Grenzenlos Strom!

[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]
keks3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 2 Mitglieder haben sich bei keks3000 bedankt:
Ungelesen 22.09.14, 13:56   #25
Destiny
erudite
 
Registriert seit: Sep 2008
Beiträge: 6.712
Bedankt: 32.875
Destiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt PunkteDestiny erschlägt nachts Börsenmakler | 7486 Respekt Punkte
Standard

Letztendlich haben wir nicht einmal 1 % Wissen über alles, was möglich und machbar und real ist.

Wenn man jetzt allerdings alle Ideen als Spinnerei abtun würde, dann würden wir uns nicht mehr weiterentwickeln oder nur noch in bestimmte Richtungen, also nicht individuell.
__________________
Harry is immortal - no one can't change my mind

don't call me
don't text me
stay away
Destiny ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.14, 15:10   #26
Togel
Anfänger
 
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 21
Bedankt: 38
Togel wird langsam von ratten respektiert | 140 Respekt PunkteTogel wird langsam von ratten respektiert | 140 Respekt Punkte
Standard

Hallo login2,

wieso emotional? Mein Beitrag war vielleicht etwas ironisch, aber emotional?

Du sprichst von Halbwissen und Stammtischniveau. Redest du jetzt von dir selbst? Zugegeben, ich habe keine Ahnung von Motoren. Genau so wenig wie du. Aber ich erkenne einen simplen Vergleich wenn ich ihn sehe. Du schaffst das ja nicht mal nach dreimaligem Lesen.

Und ganz ehrlich, wenn du erst ein Buch lesen musst um "selbst denken" zu können...
Bzw. vielleicht hätten ein paar weitere Bücher nicht geschadet.
Ich glaube hier zeichnet sich auch deine Denkweise ab: Die Masse ist einfach zu blöd zum selber denken. Nur du kannst das. Wie anders ließe sich erlären, dass niemand diese Theorie ernst nehmen will? Alles dumme Schafe. Nicht wahr?


Hallo Destiny,

du hast recht. Wir wissen sicher noch nicht alles. Wir wissen nicht mal, wieviel wir nicht wissen. Aber das heißt nicht, dass man zwischen Spinnerei und möglicherweise guten Ideen nicht unterscheiden könnte. Die gute Idee folgt auf die sog. empirischen Beobachtungen. Wie auch immer die im speziellen Fall aussehen. Spinnereien, wie in diesem Fall, werden aber einfach mal so behauptet. Und dann wird angefangen nach Hinweisen zu suchen um diese Behauptungen irgendwie zu rechtfertigen. Das ist zum Beispiel der Unterschied zwischen der Evolutionstheorie und dem Nicht-so-Intelligent Design.
Togel ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.14, 16:33   #27
Lord_Wellington
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 525
Bedankt: 876
Lord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt PunkteLord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt PunkteLord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt PunkteLord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt PunkteLord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt PunkteLord_Wellington ist schon ein Name im Untergrund. | 569 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von HappyMike34 Beitrag anzeigen
Schulphysik und gesunder Menschenverstand sagt uns, dass dieser Mann keinerlei Ahnung von Mathematik oder Physik hat.
Und dass er außerdem typische Esoteriker-Symptome aufweist.

Er kommt also nach ein paar Minuten herumrechnen auf das Ergebnis, dass jedes Elektron mehrere Gigawatt an Leistung abstrahlt. Anstatt wie jeder vernünftige Mensch kurz darüber nachzudenken, ob das irgendeinen Sinn ergibt (ein durchschnittlicher Regentropfen hätte damit ca. die 10.000-fache Strahlungsleistung der Sonne) und dann zu dem Schluss kommt, dass er wohl irgendwo einen Fehler gemacht haben muss, weil das Ergebnis einfach absurd ist, zieht er überhaupt nicht in Erwägung, dass er sich geirrt haben könnte, sondern postuliert mal eben eine neue Energiefom und freut sich über seine Genialität.
Lord_Wellington ist offline   Mit Zitat antworten
Die folgenden 3 Mitglieder haben sich bei Lord_Wellington bedankt:
Ungelesen 23.09.14, 12:13   #28
DerMac
Ist öfter hier
 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 203
Bedankt: 155
DerMac ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

@login2:
Vielleicht kommst du anstatt mit Sarkasmus mit Argumenten? Oder hast du keine wieso togels beispiel Quatsch ist? So erweckst du nur den Anschein er hätte Recht, du hättest es erkannt aber bist zu dickköpfig um es zuzugeben.
DerMac ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.09.14, 01:42   #29
slimru
ERROR 404
 
Benutzerbild von slimru
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 943
Bedankt: 976
slimru ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Also ich hab mal hier alles überflogen und bin echt schockiert, dass hier soviele von vorne rein behaupten, es geht nicht,...... [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Da Vinci wusste sogar schon dass es geht..soviel zu Perpetuum..


Ich habe mich vor einiger Zeit mit diesem Thema beschäftigt und ja, es ist tatsächlich von einer Art Verschwörung auszugehen.

Ich mein man braucht sich nur den Fall Nikola Tesla anschauen, wird von einem Lobbyisten finanziert, dem eine Kupfermine gehört.... Als Tesla ihm von dieser "Freien Energie" Idee erzählt (freie energie=keine kabel=wert von kupfer sinkt=keine $$$$$ )

Seltsam ... kurze Zeit später brennt Tesla's Labor und JP stoppt ab sofort seine Zahlungen an Tesla ... sicher nur zufall -.-
JP Morgan sagt dazu folgendes: Man kann "freie" Energie nicht messen und somit auch keinen Stromzähler dran anschließen, also ist es für eine Lobby sinnlos (in diesem Fall Energielobby,...)

Oder was ist mit Viktor Schauberger? Über ihn steht auch komischerweise SOVIEL auf Wikipedia, erstaunlich!! Deshalb war er sicher auch nur ein Spinner (SARKASMUS OVER 9000+)

Was ich damit sagen möchte ist, Tesla war genial, keine Frage, FAKTUM!

Und genauso genial sind alle die nach Tesla kamen und die gleichen Theorien aufgegriffen und daran geforscht haben..

B2T:
Es gab auch etliche Erfinder der Neuzeit, die ihre Erfindungen vorgestellt hatten und auch mit dem Verkauf starten wollten, aber informiert euch mal selbst zB. John Bedini (Bedini motor) oder wie die Idee der Blockheizkraftwerke anfangs belächelt und unterdrückt wurde

Es gibt soviel was wir uns nicht erklären oder herleiten können, aber uns wird absichtlich Wissen vorenthalten bzw verfälscht, zB Perpetuum Mobile geht nicht gibts nicht funktioniert nicht ^^ gegenteil wird ja im video bewiesen bzw von Erfindern ...

Ich hoffe dass in naher Zukunft, die Menschen, die felsenfest behaupten, Freie Energie gäbe es nicht, mit einem funktionierendem MagnetMotor oder ähnlichem, durch das wiederholte Schlagen auf Kopf o.ä. mit selbigem, vom Gegenteil überzeugt werden )
__________________
slimru ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei slimru:
Ungelesen 25.09.14, 07:00   #30
HappyMike34
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 534
Bedankt: 481
HappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt PunkteHappyMike34 ist schon ein Name im Untergrund. | 822 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von slimru Beitrag anzeigen
Ich hoffe dass in naher Zukunft, die Menschen, die felsenfest behaupten, Freie Energie gäbe es nicht, mit einem funktionierendem MagnetMotor oder ähnlichem, durch das wiederholte Schlagen auf Kopf o.ä. mit selbigem, vom Gegenteil überzeugt werden )
... und ich hoffe die Dummköpfe und Ignoranten sterben in naher Zukunft aus... aber ich befürchte wir werden wohl beide enttäuscht werden.
__________________
my brain has two parts, the right and the left...on the left, there is nothing right...on the right, there is nothing left
HappyMike34 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.09.14, 11:46   #31
keks3000
Ultimative Keks Power
 
Benutzerbild von keks3000
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 1.780
Bedankt: 1.879
keks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punktekeks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punktekeks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punkte
Standard

@slimru:

Wenn man nicht sieht, weshalb das in den Videos keine Perpetuum Mobiles sind, dann disqualifiziert man sich damit selbst aus der Diskussion, da man zeigt wie wenig man von Physik versteht.

Trotzdem ein sehr unterhaltsames und interessantes Video.
keks3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgendes Mitglied bedankte sich bei keks3000:
Ungelesen 25.09.14, 12:13   #32
slimru
ERROR 404
 
Benutzerbild von slimru
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 943
Bedankt: 976
slimru ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von keks3000 Beitrag anzeigen
@slimru:

Wenn man nicht sieht, weshalb das in den Videos keine Perpetuum Mobiles sind, dann disqualifiziert man sich damit selbst aus der Diskussion, da man zeigt wie wenig man von Physik versteht.

Trotzdem ein sehr unterhaltsames und interessantes Video.
Und weshalb sind es deiner Meinung nach keine?
Ist es deshalb deiner Meinung nach absolut unmöglich??

Ich hab da schon eine Vermutung aber nur zu, bin trotzdem gespannt
__________________
slimru ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.09.14, 15:46   #33
keks3000
Ultimative Keks Power
 
Benutzerbild von keks3000
 
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 1.780
Bedankt: 1.879
keks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punktekeks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punktekeks3000 zeigt Immunität gegen Parfüm! | 287 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von slimru Beitrag anzeigen
Ist es deshalb deiner Meinung nach absolut unmöglich??
Das ist nicht meine Meinung, sondern eine Tatsache. Und das hat auch schon Da Vinci gewusst, von dem unter anderem auch ein Apparat in dem Video ist.

Frag dich einfach mal was passiert, wenn man diese Geräte länger beobachtet, bzw falls sie tatsächlich lange Zeit laufen, woher sie ihre Energie beziehen.

Man könnte z.B. theoretisch bei der Rotation der Erde glauben es wäre ein Perpetuum Mobile. Aber auch wenn die Energie im Laufe von Milliarden von Jahren verloren geht (oder sogar mehr), geht sie trotzdem verloren.
Es gibt einfach kein System welches komplett ohne eine mechanische Verformung, Abnutzung oder Wärmeverlust existieren kann. Und daher kann auch keine Energie aus dem Nichts entstehen. Es braucht immer eine Ursache. Energie kann nur umgewandelt werden. Und das einzige was man dabei optimieren kann ist die Quelle der Energie und die Effizienz der Nutzung.

Und Tesla war halt auch vor Irrtümern nicht immun. Man könnte den Apparat zur Nutzung freier Energie noch als erste Idee eines Solarkollektors ansehen, aber Tesla war halt schon zu Lebzeiten auch den Parawissenschaften zugeneigt. Genie und Wahnsinn liegen nah beieinander.

Und schließlich wird auch von anerkannten Firmen teilweise die Nutzbarkeit der Vakuumenergie erforscht:
[ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]

Das Problem ist: es ist bisher nicht nutzbar. Und deshalb sind Leute, die etwas anderes behaupten leider Lügner.

Ich fände es doch auch toll, wenn es gehen würde, aber die Realität sieht nun mal anders aus. Und wenn man das nicht kapiert, dann macht man sich halt lächerlich. >_<
keks3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.09.14, 17:24   #34
slimru
ERROR 404
 
Benutzerbild von slimru
 
Registriert seit: Sep 2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 943
Bedankt: 976
slimru ist noch neu hier! | 0 Respekt Punkte
Standard

Zitat:
Zitat von keks3000 Beitrag anzeigen
Das ist nicht meine Meinung, sondern eine Tatsache. Und das hat auch schon Da Vinci gewusst, von dem unter anderem auch ein Apparat in dem Video ist.

Frag dich einfach mal was passiert, wenn man diese Geräte länger beobachtet, bzw falls sie tatsächlich lange Zeit laufen, woher sie ihre Energie beziehen.
Nun das kommt ganz auf der Gerät an bzw. welche Art Energie man nutzt, es geht bspw. auch mit kinetischer Energie.. genau wie in dem Video auch eigentlich erklärt wird, es ist meistens immer eine Art ungleichgewicht, weshalb es sich immer bzw lange Zeit dreht und sich von neuem antreibt..
Zitat:
Zitat von keks3000 Beitrag anzeigen
Man könnte z.B. theoretisch bei der Rotation der Erde glauben es wäre ein Perpetuum Mobile. Aber auch wenn die Energie im Laufe von Milliarden von Jahren verloren geht (oder sogar mehr), geht sie trotzdem verloren.
Es gibt einfach kein System welches komplett ohne eine mechanische Verformung, Abnutzung oder Wärmeverlust existieren kann. Und daher kann auch keine Energie aus dem Nichts entstehen. Es braucht immer eine Ursache. Energie kann nur umgewandelt werden. Und das einzige was man dabei optimieren kann ist die Quelle der Energie und die Effizienz der Nutzung.
Also ich finde im Vergleich zu den AKTUELLEN Energiesystemen schon.. immerhin machen wir uns selbst mit Kohle,Gas,Öl fertig, also lieber irgendwelche Magnete oder Solarzellen austauschen als sich nen neuen Planeten zu suchen?
Da du dich ja auch anscheinend bestens auskennst, weißt du ja auch wieviel Strom verlorengeht bevor es bei dir ankommt.. Und des hab ich auch nicht behaptet, dass es sich nie abnutzt oder irgendwas gewartet werden muss... ein Perpetuum Mobile ist für mich ganz einfach eine Maschine die sich von ihrer eigenen Energie antreibt bzw wo man mehr Energie rauskriegt als man reinsteckt (Bedini)
Die Energie kommt auch nicht aus dem "nichts", nichts ist auch etwas.. es gibt nähmlich kein NICHTS, was wäre denn ein Leerer Raum? Wie du ja sicher weißt bewegen wir uns auf der Erde zb. durch unser Sonnensystem und das wiederum durch die Galaxie und das wiederrum durch das Universum... diese Energie, die "uns" antreibt kann man meiner Meinung nach nutzbar machen...(ganz vereinfacht) Genau wie Solarenergie bzw Licht als Energiequelle, bloß dass wir Licht wahrnehmen können, die Raumenergie selbstverständlich nicht ..

Zitat:
Zitat von keks3000 Beitrag anzeigen

Das Problem ist: es ist bisher nicht nutzbar. Und deshalb sind Leute, die etwas anderes behaupten leider Lügner.

Ich fände es doch auch toll, wenn es gehen würde, aber die Realität sieht nun mal anders aus. Und wenn man das nicht kapiert, dann macht man sich halt lächerlich. >_<
Genau! NOCH nicht!!
Weil die meisten felsenfest behaupten, ES GEHT NICHT. Und das sind 2 Paar Schuhe..
(wenn es einem niemand erzählt, wird es auch nie jemand erfahren, daraus folgt dass es warscheinlich nie an die breite Maße gelangen wird, bevor uns die Fossilen Energien nicht ausgehen oder wir uns einen anderen Planeten suchen müssen )

Was mir so dazu einfällt, da ich mich mehr mit Magnetmotoren beschäftigt habe, als mit irgendwelchem "Raumenergiekonverter"
Ich bin vor einiger Zeit auf neodym. [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ] gestoßen, die sich "Programmieren" lassen, wenn man daran weiter forscht (und das tut diese [ Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Bitte einloggen oder neu registrieren ]) wird demnächst das Leben viel einfacher für Menschen werden ...
__________________
slimru ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.09.14, 17:34   #35
stanleybeamish
Süchtiger
 
Benutzerbild von stanleybeamish
 
Registriert seit: May 2010
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 806
Bedankt: 339
stanleybeamish gewöhnt sich langsam dran | 80 Respekt Punkte
Standard

Auf der Website von Turtur vermisse ich eine passende Energieformel für seine Entdeckung, als nach Art von : E= U x I x t oder irgendwas vergleichbares, wo sein Wert durch Umstellen seiner Formel allein auf einer Seite der Formel übrigbleibt.
Also sein Wert als meinetwegen "Turtur" ,der auf der Seite U x I x t x TURTUR klar erkennbar ist.
Finde da leider nichts...
2010 hat er seine PDF geschrieben, danach kam nichts mehr.......in der PDF kann ich ihm aber nicht so recht folgen.
Da erscheinen erstmal RLC Glieder und er behandelt die Funktionsweise von Kondensatoren, bietet irgendwoanders dann auch einen Bausatz an.
Es ist unmöglich, ihm logisch zu folgen.
Falls Elektronen tatsächlich diese angebliche Unmenge an Watt ( Produkt aus Strom und Spannung ) haben, muß erstmal ein Wert diese Unmenge beinhalten.
Finde da nix
Weder anständige Erhaltungsgrößen noch irgendeinem logischen "t" ( Zeit ) als Ausdruck für seine Veränderungen.
Also ein anständiges beschleunigtes Bezugssystem für seine Energie.
Bei einer Kernspaltung sollte doch irgendwas davon freiwerden......bisher sind Elektronen zu mehr als Licht absorbieren und imitieren nichts nutze.
Gehen noch Verbindungen mit anderen Elektronen ein, aber nicht jedem ( Spin up, Spin down )
Bisher kommt da aber immer nur ein Buch bei raus, was er verkaufen möchte.
Meine Meinung, irgendwas stimmt da nicht
stanleybeamish ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Forumregeln
Du kannst keine neue Themen eröffnen
Du kannst keine Antworten verfassen
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:16 Uhr.


Sitemap

().